Kirschplotzer Rezept | EAT SMARTER
0
Drucken
0
KirschplotzerDurchschnittliche Bewertung: 3.91517

Kirschplotzer

Kuchen mit Brötchen

Kirschplotzer
30 min.
Zubereitung
1 Std. 45 min.
Fertig
mittel
Schwierigkeit
Durchschnitt: 3.9 (17 Bewertungen)

Zutaten

für 8 Portionen
Für eine Springform mit 28 cm Durchmesser
5 Roggenbrötchen
Fett (für die Form)
Semmelbrösel (für die Form)
12 Eier (Größe M)
300 g Zucker
3 TL Instant-Kaffee
Jetzt hier kaufen!1 TL Zimt
Jetzt bei Amazon kaufen!150 g gehobelte Mandeln
300 g Mehl (etwa)
2 kg Kirsche (ohne Stein)
Jetzt kaufen!Puderzucker
Einkaufsliste drucken

Zubereitungsschritte

1

Die Brötchen in warmem Wasser einweichen, sodass sie von allen Seiten wie ein Schwamm vollgesaugt sind. Anschließend auf ein Sieb geben und mit beiden Händen fest das Wasser ausdrücken. Den Boden einer Kuchenform mit Backpapier auslegen und alles gut ausfetten. Dann die ganze Form mit Semmelbröseln bestreuen.

2

Den Backofen auf 220°C (Umluft 200°C) vorheizen. Mit dem Rührgerät die Eier sehr schaumig schlagen. Nach und nach den Zucker dazugeben. Den Kaffee, den Zimt und die Mandeln mit den ausgedrückten Brötchen vermengen und mit der Hand locker unter die Eimasse heben. Zum Schluss das Mehl in kleinen Portionen ebenfalls mit der Hand unterheben, bis die Masse bisquitartige Konsistenz hat. Jetzt die Kirschen dazugeben und alles erneut vermengen.

3

Nun die Masse in die Kuchenform geben und im vorgeheizten Backofen 60 - 75 Minuten backen. Den Kirschplotzer in der Form etwas abkühlen lassen, dann herausnehmen, das Backpapier abziehen und mit Puderzucker bestreuen.

Zusätzlicher Tipp

Noch warm schmeckt er am besten.