Kirschrolle Rezept | EAT SMARTER
0
Drucken
0
KirschrolleDurchschnittliche Bewertung: 41525

Kirschrolle

Kirschrolle
1 Std. 20 min.
Zubereitung
anspruchsvoll
Schwierigkeit
Durchschnitt: 4 (25 Bewertungen)

Zutaten

für 1 Blech
150 g abgetropfter Quark
1 Ei
90 ml Milch
125 ml Öl
100 g Zucker
1 Päckchen Vanillezucker
1 Prise Salz
300 g Mehl
2 TL Backpulver
Für den Belag
80 g weiche Butter
1 EL Grieß
2 Eier
3 EL Zucker
Jetzt kaufen!1 EL Speisestärke
1 EL Weinbrand
Jetzt bei Amazon kaufen!125 g gehackte Mandeln
1 kg entsteinte Sauerkirschen
Für die Glasur
200 g Aprikosenkonfitüre
60 ml Weinbrand
Außerdem
Jetzt kaufen!150 g Puderzucker
Einkaufsliste drucken

Zubereitungsschritte

1

Zunächst den Quark durch ein Sieb in eine Schüssel streichen. Dann Ei, Milch, Öl, Zucker, Vanillezucker und Salz einrühren.

Das Mehl und Backpulver vermischen und nach und nach in den Teig einarbeiten, gut durchkneten, zu einem Rechteck ausrollen, mit Butter bestreichen und mit Grieß bestreuen.

Dann Eier, Zucker und Speisestärke verschlagen, Weinbrand und Mandeln unterrühren. Die Sauerkirschen auf den Teig geben und mit der Eiermasse begießen.

2

Den Teig aufrollen und auf ein gefettetes Backblech legen. Im vorgeheizten Backofen bei 200°C (Gas: Stufe 3, Umluft: 180 °C) etwa 40 Minuten backen.

Für die Glasur die Konfitüre durch ein Sieb streichen, etwas erwärmen, mit dem Weinbrand vermischen und die Fruchtrolle damit bestreichen. Mit Puderzucker bestäuben.