Kirschstrudel Rezept | EAT SMARTER
0
Drucken
0
KirschstrudelDurchschnittliche Bewertung: 3.91518

Kirschstrudel

Rezept: Kirschstrudel
1 Std. 45 min.
Zubereitung
mittel
Schwierigkeit
Durchschnitt: 3.9 (18 Bewertungen)

Zutaten

für 1 Strudel
Für den Teig
300 g Mehl
1 Prise Salz
4 EL Öl
120 ml lauwarmes Wasser
1 EL Öl
Für die Füllung
200 g Crème fraîche
2 Päckchen Vanillezucker
Jetzt hier kaufen!1 TL Zimt
30 g Butter
60 g Semmelbrösel
2 Gläser Sauerkirschen
Für die Garnitur
6 EL Butter geschmolzen
Jetzt kaufen!Puderzucker
Einkaufsliste drucken

Zubereitungsschritte

1
Mehl mit 4 EL Öl, Salz und 120 ml Wasser verrühren, zu einem Glatten, geschmeidigen, nicht mehr klebenden Teig verkneten, evtl. noch Wasser zufügen. Den Teig kräftig Kneten und zu Zungen abschlagen. Umso länger er geknetet wird desto geschmeidiger und besser ist er später. Mit Öl bestreichen und zugedeckt ca. 30 Minuten entspannen lassen.
2
Das Paniermehl mit Butter anrösten, zur Seite Stellen. Creme Fraiche mit Vanillezucker und Zimt verrühren. Die Kirschen abtropfen lassen. Den Teig auf einem mit Mehl bestäubten Küchentuch dünn ausrollen mit Creme Fraiche bestreichen (3 cm Rand freilassen). Mit dem Paniermehl bestreichen und mit Kirschen belegen. Die Teigränder nach innen einschlagen und den Strudel mit Hilfe des Tuches von der Längsseite her aufrollen. Ein tiefes Backblech mit Backpapier belegen, Den Strudel mit der Kante nach unten auf das Blech legen. Bei 200°C Ober- Unterhitze im vorgeheizten Ofen ca. 40-45 Min. goldbraun backen, herausnehmen, mit Butter bestreichen und mit Puderzucker bestäubt heiß servieren. Dazu passt Vanillesoße oder Vanilleeis!