Kirschstrudel Rezept | EAT SMARTER
0
Drucken
0
KirschstrudelDurchschnittliche Bewertung: 3.91529

Kirschstrudel

mit Puderzuckerglasur

Kirschstrudel
170
kcal
Brennwert
15 min.
Zubereitung
40 min.
Fertig
leicht
Schwierigkeit
Durchschnitt: 3.9 (29 Bewertungen)

Zutaten

für 1 Stück
Für die Füllung:
50 g Biskuitbrösel
1 EL Kirschwasser
500 g Kirsche aus dem Glas
Für den Guss:
Jetzt kaufen!40 g Puderzucker
2 TL Zitronensaft
Außerdem:
300 g Blätterteig (TK)
1 Eigelb zum Betreichen
Einkaufsliste drucken

Zubereitungsschritte

1

Den Blätterteig auftauen lassen. Die Platten auf einer bemehlten Arbeitsfläche aneinanderlegen und zu einem Rechteck von 50 x 35 cm ausrollen. In der Mitte einen 8 cm breiten Streifen mit Biskuitbröseln bestreuen und mit Kirschwasser beträufeln.

2

Die Kirschen abtropfen lassen und auf die Biskuitbrösel legen. Teig oben und unten über die Kirschen legen und mit verquirltem Eigelb bestreichen. Die linken und rechten Teigseiten darüberschlagen.

3

Den Backofen auf 210°C vorheizen und den Strudel auf ein mit Wasser abgespültes Backblech setzen. Oberfläche mit restlichem Eigelb bestreichen und mit einer Gabel oder Stricknadel mehrmals einstechen, damit der Dampf beim Backen entweichen kann.

4

Den Strudel auf mittlerer Schiene ca. 25 Minuten backen. Abkühlen lassen. Für den Guss Puderzucker sieben, mit dem Zitronensaft verrühren und den Strudel damit bestreichen.