Kirschstrudel Rezept | EAT SMARTER
0
Drucken
0
KirschstrudelDurchschnittliche Bewertung: 4.21521

Kirschstrudel

Rezept: Kirschstrudel
815
kcal
Brennwert
30 min.
Zubereitung
2 h. 15 min.
Fertig
mittel
Schwierigkeit
Durchschnitt: 4.2 (21 Bewertungen)

Zubereitungsschritte

1

Das Wasser erwärmen, dann mit dem Ei und dem Salz verquirlen. Das Butterschmalz zugeben und nach und nach das Mehl untermengen. Den Teig so lange kneten, bis er glatt ist, und etwa 1 Stunde zugedeckt ruhen lassen.

2

Die Sauerkirschen waschen, entsteinen und abtropfen lassen. Den Backofen auf 200°C vorheizen.

3

Das Leinentuch auf dem Tisch ausbreiten und mit Mehl bestreuen. Den Teig auf das Tuch geben, gut ausrollen und dann durch vorsichtiges Ziehen und Dehnen mit den Händen papierdünn ausziehen. Dabei sehr behutsam vorgehen, damit der Teig nicht reißt. Dicke Teigränder abschneiden. 

4

100 g Butter zerlassen und mit den Semmelbröseln mischen. Den Bröselbrei auf 2/3 der Teigplatte streichen, die Kirschen darauflegen und mit dem Zucker bestreuen.

5

Die restliche Butter zerlassenDas leere Drittel des Teiges nur mit Butter bestreichenDen Strudel vom belegten Stück her aufrollen und eine Roulade daraus formen. Die Oberfläche auch mit zerlassener Butter bestreichen. Mit etwas Butter das Backblech bestreichen. Den Strudel auf das Blech legen und im vorgeheizten Backofen 45 Minuten backen.

6

Den Strudel vorsichtig auf eine Platte gleiten lassen, in dicke Scheiben schneiden, mit dem Puderzucker besieben und heiß servieren.