Kirschstrudel Rezept | EAT SMARTER
0
Drucken
0
KirschstrudelDurchschnittliche Bewertung: 3.91515

Kirschstrudel

mit Käse

Rezept: Kirschstrudel
25 min.
Zubereitung
1 Std.
Fertig
mittel
Schwierigkeit
Durchschnitt: 3.9 (15 Bewertungen)

Zutaten

für 10 Portionen
500 g Ricotta
2 TL Zitronenschalenabrieb oder Orangenschalenabrieb
55 g Zucker
40 g frische Weißbrotkrumen
Jetzt bei Amazon kaufen!2 EL gemahlene Mandeln
2 Eier
425 g entsteinte Süßkirsche aus dem Glas
2 TL Stärke
8 Scheiben Filoteig
60 g geschmolzene Butter
2 EL Semmelbrösel
Jetzt kaufen!Puderzucker zum Bestäuben
Einkaufsliste drucken

Zubereitungsschritte

1

Den Ofen auf 180 °C vorheizen. Ein Backblech leicht einfetten. Ricotta, Zironenschale, Zucker, Brotkrumen und Mandeln mischen. Die Eier dazugeben und gut unterrühren. Die Kirschen abgießen und die Hälfte des Saftes aufbewahren. Die Stärke mit dem Saft mischen und in einen Topf geben. Bei mittlerer Hitze aufkochen, bis die Mischung eindickt, dann leicht abkühlen lassen.

2

Die Filoteigblätter mit geschmolzener Butter bestreichen, mit einigen Semmelbröseln bestreuen und aufeinanderschichten. Dabei das zweite Blatt versetzt auf das erste legen, sodass ein großes Rechteck entsteht und die folgenden Blätter jeweils abwechselnd auf das erste und zweite Blatt legen.

3

Die Ricottamischung an einem langen Rand des Teigs verteilen. Zu einer Rolle formen und die Kirschen und den abgekühlten Sirup darauf verteilen. Die Enden einfalten und den Teig um die Füllung herum aufrollen. Das Ende des Teigs unter der Rolle platzieren. Auf das vorbereitete Blech legen und 35-40 Minuten goldbraun backen. Mit Puderzucker bestäuben und kalt, in Scheiben geschnitten, servieren.