Kirschtörtchen mit Vanillepudding Rezept | EAT SMARTER
0
Drucken
0
KirschtörtchenDurchschnittliche Bewertung: 3.91535
EatSmarter Exklusiv-Rezept

Kirschtörtchen

mit Vanillepudding

Kirschtörtchen

Kirschtörtchen - Klein, aber fein: So ist Kuchen eine runde Sache!

187
kcal
Brennwert
30 min.
Zubereitung
1 Std. 45 min.
Fertig
leicht
Schwierigkeit
Durchschnitt: 3.9 (35 Bewertungen)

Küchengeräte

1 Messbecher, 1 kleines Messer, 1 Küchenwaage, 2 Schüsseln, 1 kleine Schüssel, 1 Teelöffel, 1 Rührschüssel, 1 Handmixer, 1 Arbeitsbrett, 1 großes Messer, 1 Nudelholz, 1 Kirschentsteiner, 1 Backpinsel, 1 Muffinblech mit 12 Mulden, 1 Kuchengitter, 1 Sieb, 1 Schneebesen, 1 Topf, 1 Esslöffel, 1 Gabel

Zubereitungsschritte

Kirschtörtchen Zubereitung Schritt 1
1

Die halbe Vanilleschote der Länge nach aufschneiden und das Mark herauskratzen. 3 EL Milch in einer kleinen Schüssel mit der Speisestärke verrühren.

Kirschtörtchen Zubereitung Schritt 2
2

Restliche Milch, Sahne, 1 EL Zucker und Vanillemark in einen Topf geben und aufkochen. Stärkemischung mit dem Schneebesen unterrühren und aufkochen lassen. Vanillepudding in eine Schüssel umfüllen und abkühlen lassen.

Kirschtörtchen Zubereitung Schritt 3
3

Inzwischen die Sauerkirschen waschen, abtropfen lassen und entsteinen. Die 12 Mulden eines Muffinblechs mit etwa 10 g Butter fetten.

Kirschtörtchen Zubereitung Schritt 4
4

Mehl, Backpulver, 1 Prise Salz und 50 g Zucker in einer Rührschüssel mischen. Restliche Butter in kleine Stücke teilen und dazugeben.

Kirschtörtchen Zubereitung Schritt 5
5

2 EL kaltes Wasser dazugeben und mit den Knethaken eines Handmixers zu einem glatten Teig verkneten.

Kirschtörtchen Zubereitung Schritt 6
6

Teig auf einer leicht bemehlten Arbeitsfläche zu einer Rolle formen und in 12 Stücke teilen. Teigstücke jeweils zu Kreisen von etwa 9 cm Ø ausrollen.

Kirschtörtchen Zubereitung Schritt 7
7

Teigkreise in die Mulden des Muffinblechs legen und rundherum andrücken. Die Böden mit einer Gabel mehrmals einstechen. Sauerkirschen auf die Mulden verteilen. Das Ei unter die Puddingmasse rühren und über die Kirschen geben.

Kirschtörtchen Zubereitung Schritt 8
8

Restlichen Zucker über die Törtchen streuen und die Kuchen im vorgeheizten Backofen auf der mittleren Schiene bei 200 °C (Umluft: 180 °C, Gas: Stufe 3) etwa 30 Minuten backen. Form auf ein Kuchengitter stellen und die Törtchen etwa 5 Minuten abkühlen lassen. Dann vorsichtig herauslösen und vollständig auskühlen lassen.

Zusätzlicher Tipp

Außerhalb der Saison im Spätsommer können Sie die frischen Kirschen durch Sauerkirschen aus der Tiefkühltruhe oder aus dem Glas ersetzen.