Kirschtomaten-Clafoutis Rezept | EAT SMARTER
0
Drucken
0
Kirschtomaten-ClafoutisDurchschnittliche Bewertung: 41522

Kirschtomaten-Clafoutis

Rezept: Kirschtomaten-Clafoutis
30 min.
Zubereitung
mittel
Schwierigkeit
Durchschnitt: 4 (22 Bewertungen)

Zutaten

für 5 Portionen
400 g Kirschtomaten
3 EL frisch gehackte, glatte Petersilie
3 EL frische Schnittlauchröllchen
3 EL frisch gezupftes Basilikum
100 g frisch geriebener Gruyère-Käse
50 g Mehl
4 große Eier leicht verquirlt
3 EL Crème fraîche
225 ml Milch
Salz
Pfeffer
Einkaufsliste drucken

Zubereitungsschritte

1

Den Backofen auf 190 °C vorheizen. Eine ovale Auflaufform (1,5 I Inhalt) leicht einfetten. Die Kirschtomaten einfüllen und mit den Kräutern sowie der Hälfte des Käses bestreuen.

2

Das Mehl in eine Schüssel geben. Nach und nach die Eier zufügen und glatt rühren. Crème fraîche und Milch einrühren, bis ein dünner, glatter Teig entsteht. Diesen mit Salz und Pfeffer würzen.

3

Den Teig über die Tomaten gießen und mit dem restlichen Käse bestreuen. Den so vorbereiteten Clafoutis 40-45 Minuten backen, bis er aufgegangen und fest geworden ist. Sollte der Teig zu stark bräunen, bevor er gar ist, den Clafoutis mit Alufolie abdecken. Das fertige Gericht nach dem Backen nur kurz ruhen lassen und heiß servieren oder abkühlen lassen und zimmerwarm genießen.