0
Drucken
0

Kiwi-Kaltschale

Kiwi-Kaltschale
290
kcal
Brennwert
15 min
Zubereitung
leicht
Schwierigkeit

Zubereitungsschritte

1

Apfelsaft mit Zucker, Zimtstange, Nelken und Zitrone langsam zum Kochen bringen.

Die Speisestärke mit etwas Wasser glattrühren, den Apfelsaft damit binden und noch einmal kurz aufkochen, dann zum Abkühlen in ein kaltes Wasserbad stellen. Nun erst den Wein einrühren.

Die Kiwis schälen. Aus 4 Früchten jeweils In der Mitte 2 Scheiben herausschneiden, in Folie gewickelt in den Kühlschrank stellen.

2

Das übrige Kiwifleisch im Mixer pürieren oder durch ein Sieb streichen. Die Apfel-Wein-Mischung auch durch ein Sieb gießen. Mit dem Kiwipüree verrühren und zum Erkalten in den Kühlschrank stellen.

3

Erst unmittelbar vor dem Servieren mit der Milch vermischen und in vier Suppenteller füllen.

Mit Kiwischeiben und Minzblättchen garniert servieren.

 

Zusätzlicher Tipp

Die Kaltschale schmeckt sehr gut als Dessert nach einem leichten Fleisch- oder Fischgang. Wird sie als Abendessen oder Imbiß gereicht, schmecken Zwieback mit Butter oder einfache Butterkekse besonders gut dazu.

Top-Deals des Tages
db Power A3 Dimmare LED Leuchtkästen zum Zeichnen, Leuchtrahmen Posterlight LED einseitig (5V, 5.6W, 3600Lux)
VON AMAZON
33,99 €
Läuft ab in:
munkees FixnZip universeller Reißverschluss Ersatz Schieber, Reparatur ohne Nähen für alle Reißverschluss Arten, ISPO Gold Award 2016/2017
VON AMAZON
17,95 €
Läuft ab in:
Philips HR1916/70 Entsafter, QuickClean Technologie, Vorspülfunktion, 2 Geschwindigkeiten, 900 W, schwarz
VON AMAZON
Läuft ab in:
Zu allen Top-Deals des Tages