Kiwi-Quarktorte Rezept | EAT SMARTER
0
Drucken
0
Kiwi-QuarktorteDurchschnittliche Bewertung: 4158

Kiwi-Quarktorte

Kiwi-Quarktorte
50 min.
Zubereitung
4 h. 50 min.
Fertig
anspruchsvoll
Schwierigkeit
Noch nicht bewertet

Zutaten

für 8 Portionen
Mürbeteig
400 g Mehl
200 g Butter
Jetzt kaufen!100 g Puderzucker
1 Ei
¼ TL Salz
100 g Stachelbeerkonfitüre
Agar-Agar-Gelee (ergibt 320 g)
Jetzt bei Amazon kaufen6 g Agar-Agar (Pulver)
200 ml lieblicher Weißwein
125 ml heller Traubensaft
30 g Zucker
Belag
3 grüne Kiwis
5 gelbe Kiwis
Grüner Kiwi-Jus
85 g Zucker
Jetzt kaufen!30 g Speisestärke
2 grüne Kiwis zu 100 g Püree gemust
50 ml Zitronensaft
20 ml Reislikör
Quark-Sahne-Creme
Hier kaufen!5 Blätter weiße Gelatine
200 g Schichtkäse (10 % Fett)
4 Eigelbe
Jetzt kaufen!80 g Puderzucker
5 g Vanillezucker
20 ml Zitronensaft
½ unbehandelte Zitrone (abgeriebene Schale)
40 ml Reislikör
300 ml Sahne steif geschlagen
Gelber Kiwispiegel
5 gelbe Kiwis zu 300 g Püree gemust
50 g Zucker
Einkaufsliste drucken

Zubereitungsschritte

1

Aus den Teig-Zutaten rasch einen Mürbeteig kneten, in Folie wickeln und 1 Stunde kühl ruhen lassen. Den Mürbeteig ausrollen, mit dem Tortenring 2 runde Böden (26 cm Durchmesser) ausschneiden. Mürbeteigböden auf ein Blech legen, mit einer Gabel mehrmals einstechen und bei 180 °C in 8 bis 10 Minuten hellbraun backen. Auskühlen lassen.

2

Den ersten Tortenboden gleichmäßig mit Stachelbeerkonfitüre bestreichen. Den zweiten Tortenboden passgenau darauf setzen und leicht andrücken. Den Tortenring mit der stabilen Tortenringfolie auskleiden und beides um die Böden legen. Den 2. Boden ebenfalls mit Stachelbeerkonfitüre bestreichen.

3

Für das Gelee das Agar-Agar-Pulver in 3 bis 4 EL Wein anrühren. Restlichen Wein mit Traubensaft und Zucker aufkochen, Agar-Agar einrühren und erneut aufkochen. Die Kiwis schälen, in 1 cm dicke Scheiben schneiden und den Boden damit auslegen. Für die grüne Schicht Zucker, Stärke, Kiwipüree und Zitronensaft mit 100 ml Wasser verrühren, autkochen, vom Herd nehmen. Die Hälfte des Agar-Agar-Gelees sowie den Likör einrühren, aufkochen und auskühlen lassen. Grünen Jus kurz vor dem Gelierpunkt über die Kiwischeiben gießen, glätten, 1 bis 2 Stunden auskühlen lassen.

4

Für die Quark Sahne Creme die Gelatine in kaltem Wasser einweichen. Alle anderen Zutaten  bis auf die Sahne verrühren. Die Gelatine ausdrücken, auf einem heißen Wasserbad auflösen und unter die Quarkmasse rühren. Kurz vor dem Gelieren die geschlagene Sahne unterziehen und die Masse auf der erstarrten grünen Schicht verteilen, glatt streichen und kühlen.

5

Für die gelbe Schicht das gelbe Kiwipüree mit Zucker aufkochen, das restliche Agar-Agar-Gelee zufügen, nochmals aufkochen. Bis zum Gelierpunkt auskühlen lassen, zügig einen gelben Spiegel auf die Torte gießen, glatt streichen und kalt stellen. Tortenring entfernen.