Klare Brühe mit Pilzen & Huhn Rezept | EAT SMARTER
0
Drucken
0
Klare Brühe mit Pilzen & HuhnDurchschnittliche Bewertung: 41526

Klare Brühe mit Pilzen & Huhn

Rezept: Klare Brühe mit Pilzen & Huhn
15 min.
Zubereitung
50 min.
Fertig
mittel
Schwierigkeit
Durchschnitt: 4 (26 Bewertungen)

Zutaten

für 4 Portionen
Zutaten:
30 g getrockneter Shiitakepilz oder andere Trockenpilze
1 l Wasser
Erdnussöl bei Amazon kaufen2 EL Erdnussöl oder Pflanzenöl
120 g weiße Champignons
2 Knoblauchzehen
5 cm Stück Galgantwurzel
2 Portionen Hähnchenbrust mit Haut und Knochen
250 g kleine braune Champignons
Limettensaft von einer halben Limette
glatter Petersilie zum Garnieren
Einkaufsliste drucken

Zubereitungsschritte

1

Zunächst die Trockenpilze für 20- 30 Minuten in heißem Wasser einweichen. Anschließend abtropfen lassen und das Einweichwasser aufheben. Nun die Stiele entfernen und die Hüte hacken.

2

Daraufhin das Einweichwasser mit dem abgemessenen Wasser in einen Topf gießen und zum Kochen bringen. Die Hitze reduzieren, dass die Pilzbrühe schwach köchelt.

3

Inzwischen das Öl in einem Wok erhitzen. Eingeweichte Pilze, frische Champignons, Knoblauch und Galgantwurzel darin unter Rühren 3-4 Minuten anbraten. Alles zusammen mit der Hähnchenbrust in den Topf mit der Pilzbrühe geben und 10- 15 Minuten köcheln, bis sich das Fleisch leicht vom Knochen löst.

4

Nun die Hähnchenbrust aus dem Topf nehmen. Die Haut abziehen und beiseite legen, dann das Fleisch vom Knochen lösen und in Streifen schneiden. Haut und Knochen zurück in die Brühe geben und weitere 30 Minuten köcheln.

5

Daraufhin die Brühe durch ein mit dünnem Baumwollstoff ausgelegtes Sieb in einen sauberen Topf gießen. Noch einmal aufkochen lassen und dann Champignons, Hähnchenbruststreifen und Limettensaft zugeben. Die Hitze reduzieren und alles 10 Minuten köcheln. In vorgewärmte Schalen geben, mit Petersilie garnieren und servieren.