Klare Fleischbrühe Rezept | EAT SMARTER
0
Drucken
0
Klare FleischbrüheDurchschnittliche Bewertung: 4.21519

Klare Fleischbrühe

Rezept: Klare Fleischbrühe
40 min.
Zubereitung
3 h. 10 min.
Fertig
mittel
Schwierigkeit
Durchschnitt: 4.2 (19 Bewertungen)

Zutaten

für 16 Portionen
1 ½ kg Ochsenfleisch
750 g Knochen
2 ½ Markknochen
2 Bund Suppengrün
2 kleine Zwiebeln
4 l Wasser
3 Pfefferkörner
1 Lorbeerblatt
2 gestrichener TL Salz
Einkaufsliste drucken

Zubereitungsschritte

1

Das Ochsenfleisch und die Knochen waschen.

2

Das Suppengrün putzen und etwas kleinschneiden. Die Zwiebeln schälen und in Achtel schneiden. Das Fleisch, die Knochen, das Suppengrün und die Zwiebel ach tel in dem kalten Wasser aufsetzen, zum Kochen bringen und mehrmals abschäumen. Die Pfefferkörner, das Lorbeerblatt und das Salz zugeben und das Fleisch 2 1/2 Stunden bei milder Hitze leise kochen lassen. Die Brühe durch ein Sieb gießen. 1 l davon für die geplante Mahlzeit verwenden.

3

Die restliche Brühe bei milder Hitze etwa auf die halbe Flüssigkeitsmenge einkochen lassen. Das Ochsenfleisch kleinschneiden, einen Teil davon eventuell in die Suppe geben, den Rest kleingeschnitten in Portionen verpacken, beschriften und für einen Fleischsalat oder für Frikandellen einfrieren.

4

Die eingekochte Fleischbrühe erkalten lassen, in Eiswürfelbehälter füllen und im Gefriergerät vorfrieren. Die hartgefrorenen Fleischbrühwürfel in Schlauchfolie verpacken, beschriften und einfrieren. Lagerzeit: nicht länger als 8-10 Monate.