Klare Geflügelsuppe Rezept | EAT SMARTER
0
Drucken
0
Klare GeflügelsuppeDurchschnittliche Bewertung: 5159

Klare Geflügelsuppe

Rezept: Klare Geflügelsuppe
1 Std. 30 min.
Zubereitung
mittel
Schwierigkeit
Noch nicht bewertet

Zutaten

für 4 Portionen
Für die Brühe
Zwiebel
2 Tomaten
150 g Suppengemüse
200 g Geflügelbrühe
2 Eiweiß
1 l Geflügelbrühe
4 cl Noilly Prat
Für die Einlage
100 g Geflügelfleisch
100 g Blattspinat
2 Eier
2 Eigelbe
3 EL Sahne
Salz
Jetzt hier kaufen!geriebene Muskatnuss
Pfeffer
Butter für die Form
Einkaufsliste drucken

Zubereitungsschritte

1

Für die Brühe die Zwiebel schälen, die Tomaten waschen und das Suppengemüse putzen und kleinschneiden. Dann das Gemüse mit dem Geflügelfleisch durch die mittelfeine Scheibe eines Fleischwolfs drehen. Anschließend die Masse mit den Eiweißen mischen, mit der Geflügelbrühe in einem Topf unter ständigem Rühren aufkochen und etwa 1 Stunde köcheln lassen.

2

Inzwischen das Geflügelfleisch für die Einlage etwa eine Viertel Stunde mit in die Brühe geben und anschließend wieder herausnehmen. Den Backofen auf 120°C vorheizen.

3

Nun den Spinat verlesen, waschen, kurz in kochendem Salzwasser blanchieren und fein pürieren. Mit den Eiern, den Eigelben und der Sahne mischen und mit Salz, Muskat und Pfeffer abschmecken. Dann eine kleine Auflaufform ausfetten, die Spinatmasse hineingeben und im Wasserbad im Ofen etwa 0,5 Stunde garen. Danach auskühlen lassen und die gestockte Masse in Würfel schneiden.

4

Die Kraftbrühe durch ein Tuch passieren und mit Salz und Muskat abschmecken. Das für die Einlage vorgesehene Geflügelfleisch in kleine Streifen schneiden und mit dem Spinatstich in die Geflügelkraftbrühe geben. Die Suppe mit dem Noilly Prat verfeinern.