Klare Ochsenschwanzsuppe Rezept | EAT SMARTER
0
Drucken
0
Klare OchsenschwanzsuppeDurchschnittliche Bewertung: 4.11519

Klare Ochsenschwanzsuppe

Klare Ochsenschwanzsuppe
20 min.
Zubereitung
50 min.
Fertig
mittel
Schwierigkeit
Durchschnitt: 4.1 (19 Bewertungen)

Zutaten

für 4 Portionen
1 ganzer Ochsenschwanz
2 gestr. TL Salz
4 EL Schmalz oder Pflanzenöl
Sellerieknolle
2 Möhren
4 Zwiebeln
1 Petersilienwurzel
Jetzt hier kaufen!3 Gewürznelken
8 Pfefferkörner
1 Zweig Thymian
Jetzt zuschlagen!Muskatblüte
1 l Wasser
1 Schuss Weinbrand oder 1 kleines Glas Weißwein
Einkaufsliste drucken

Zubereitungsschritte

1

Den Ochsenschwanz waschen, trockentupfen und in mundgerechte Stücke zerhacken. Topf mit Wasser füllen und die Ochsenschwanzstücke darin mit 1 TL Salz 15 Minuten kochen. Das Wasser weggießen und die Fleischstücke mit einem Tuch abtrocknen.

2

Schmalz in einem großen Topf erhitzen und die Ochsenschwanzstücke von allen Seiten darin anbraten.

3

Den Sellerie schälen, waschen und in Würfel schneiden. Die Möhren putzen, waschen und in Scheiben schneiden. Die Zwiebeln schälen und in Achtel schneiden. Die Petersilienwurzel waschen und in Stücke schneiden. Die Selleriewürfel, Möhrenscheiben, Petersilienwurzelstücke, Gewürznelken, Pfefferkörner, Thymian, Muskatblüte und 1 TL Salz zum Fleisch geben, alles kurz durchschmoren und mit dem Wasser auffüllen (alle Teile sollen mit Wasser bedeckt sein).

4

Die Ochsenschwanzsuppe bei milder Hitze kochen lassen. Dabei den Schaum, der sich auf der Oberfläche bildet, stets mit einer Schaumkelle entfernen. Sobald sich das Fleisch vom Knochen löst, die Suppe durch ein Sieb gießen und die Brühe ein- oder zweimal durch ein Leinentuch oder durch Filterpapier gießen. Das Fleisch von den Knochen lösen, Sellerie und Möhren mit dem Fleisch in die Suppe geben und noch einmal erhitzen. Vor dem Servieren mit dem Weinbrand oder Weißwein abschmecken.