Klassische Bolognese Rezept | EAT SMARTER
0
Drucken
0
Klassische BologneseDurchschnittliche Bewertung: 41518

Klassische Bolognese

Rezept: Klassische Bolognese
25 min.
Zubereitung
3 h. 25 min.
Fertig
mittel
Schwierigkeit
Durchschnitt: 4 (18 Bewertungen)

Zutaten

für 4 Portionen
50 g Butter
180 g gehackter Frühstücksspeck
1 grosse Zwiebel (fein gehackt)
1 fein geschnittene Möhre
1 fein geschnittene Selleriestange
400 g mageres Rinderhackfleisch
150 g feingehackte Hühnerleber
500 ml Rinderbrühe
250 g passierte Tomaten
120 ml Rotwein
etwas Muskat
500 g Pasta
frisch geriebener Parmesan zum Bestreuen
Einkaufsliste drucken

Zubereitungsschritte

1

Die Hälfte der Butter in einer  gußeisernen Pfanne erhitzen und darin den Speck goldbraun braten. Die Zwiebel, die Möhre und die Selleriestange zugeben und bei Niedrighitze 8 Minuten unter mehrmaligem Umrühren köcheln lassen. 

2

Hitze erhöhen und die restliche Butter beigeben. Sobald die Pfanne heiß ist, Rinderhack zugeben, mit der Gabel  zerkleinern und bräunen. Die Leber zugeben und rühren, bis sie die Farbe verändert. 

Nun Rinderbrühe, Tomaten und Wein angießen und mit Muskat, Salz und Pfeffer abschmecken. Aufkochen lassen. Dann bei sehr niedriger Hitze abgedeckt 2-5 Stunden köcheln lassen. Verdampft zuviel Flüssigkeit, noch Brühe zugeben.

Je länger die Sauce kocht, desto  intensiver wird ihr Aroma. 

3

Pasta in einem großen Topf mit sprudelndem Salzwasser al dente kochen. Abtropfen und in angewärmte Pastaschüsseln geben. Bolognesesauce zugeben, mit frisch geriebenem Parmesan bestreuen.