Gemüsebrühe Rezept | EAT SMARTER
22
Drucken
22
Klassische GemüsebrüheDurchschnittliche Bewertung: 3.815180
EatSmarter Exklusiv-Rezept

Klassische Gemüsebrühe

(Grundrezept)

Rezept: Klassische Gemüsebrühe

Klassische Gemüsebrühe - Ein schneller Fitmacher und Aromaverstärker: pur und als Verfeinerung für Suppen und Saucen

10
kcal
Brennwert
1 Std.
Zubereitung
3 h. 45 min.
Fertig
leicht
Schwierigkeit
Durchschnitt: 3.8 (179 Bewertungen)

Zutaten

für 1200 ml
2 kleine Möhren (ca. 150 g)
1 Stück Knollensellerie (ca. 250 g)
4 Petersilienwurzeln (ca. 200 g)
1 Stange Lauch (ca. 250 g)
4 Zwiebeln
250 g Champignons
4 Tomaten
Bei Amazon kaufen1 EL Rapsöl
2 Zweige Thymian
2 Zweige Rosmarin
2 Lorbeerblätter
10 schwarze Pfefferkörner
4 Pimentkörner
Einkaufsliste drucken

Küchengeräte

2 Töpfe, 1 Messbecher, 1 Arbeitsbrett, 1 großes Messer, 1 Esslöffel, 1 Holzlöffel, 1 Sparschäler, 1 feines Sieb, 1 Schaumkelle, 1 Kelle, 1 Einweckglas, 1 Gefrierbeutel, 1 Trichter, 1 kleines Messer

Zubereitungsschritte

Klassische Gemüsebrühe: Zubereitungsschritt 1
1

Möhren, Sellerie und Petersilienwurzeln putzen und schälen. Lauch putzen, der Länge nach halbieren und waschen. Alles in grobe Stücke schneiden.

Klassische Gemüsebrühe: Zubereitungsschritt 2
2

Zwiebeln ungeschält halbieren.

Klassische Gemüsebrühe: Zubereitungsschritt 3
3

Pilze kurz kalt abspülen, putzen und klein schneiden.

Klassische Gemüsebrühe: Zubereitungsschritt 4
4

Tomaten waschen, vierteln, die Stielansätze entfernen. Tomaten grob hacken.

Klassische Gemüsebrühe: Zubereitungsschritt 5
5

Öl in einem großen Topf erhitzen. Alle Zutaten darin bei kleiner Hitze 8-10 Minuten farblos dünsten.

Klassische Gemüsebrühe: Zubereitungsschritt 6
6

Mit 4 l Wasser bedecken und zum Kochen bringen.

Klassische Gemüsebrühe: Zubereitungsschritt 7
7

Eventuell auftretenden Schaum abschöpfen.

Klassische Gemüsebrühe: Zubereitungsschritt 8
8

Thymian und Rosmarin waschen und trockenschütteln, mit Lorbeerblättern, Pfeffer- und Pimentkörnern in den Topf geben. 1 Stunde bei mittlerer Hitze kochen lassen.

Klassische Gemüsebrühe: Zubereitungsschritt 9
9

Gemüsebrühe durch ein feines Sieb in einen 2. Topf gießen.

Klassische Gemüsebrühe: Zubereitungsschritt 10
10

Gemüsebrühe in 1 1/2-2 Stunden auf 1,2 l einkochen, erkalten lassen. Sie hält sich bis zu 3 Tage im Kühlschrank und sehr viel länger, wenn sie mit einem Trichter in Gefrierbeutel gefüllt, fest verschlossen und eingefroren wird.

Klassische Gemüsebrühe: Zubereitungsschritt 11
11

Tipp für monatelange Aufbewahrung: Saubere Einmachgläser (à 400 ml Inhalt) oder Gläser mit Twist-off-Deckel mit kochendem Wasser ausspülen, kopfüber auf ein sauberes Küchentuch stellen und trocknen lassen. Die Gemüsebrühe kochend heiß in die trockenen Gläser füllen, gut verschließen und 5 Minuten auf den Kopf stellen. Die Gläser müssen wirklich gut sterilisiert sein, und vermeiden Sie unbedingt Handkontakt mit der Innenseite der Gläser und dem Deckel.

Letzter KommentarAlle Kommentare
Bild des Benutzers EAT SMARTER
Genau, für 10 Liter Brühe benötigen sie jeweils etwa die 8fache Menge der angegebenen Zutaten. Sollten Sie keinen so großen Topf besitzen, kochen Sie sie in zwei oder drei Portionen. Am besten salzen Sie die Brühe nicht, denn je nach Anwendung kann es sein, dass Salz nicht notwendig ist. Wenn Sie die Brühe aber dennoch salzen möchten, machen Sie es in jedem Fall erst nach dem einkochen, denn sonst kann Ihnen die Gemüsebrühe leicht zu salzig geraten.