Klassische Kartoffelknödel Rezept | EAT SMARTER
0
Drucken
0
Klassische KartoffelknödelDurchschnittliche Bewertung: 4.11517

Klassische Kartoffelknödel

Rezept: Klassische Kartoffelknödel
176
kcal
Brennwert
30 min.
Zubereitung
1 Std. 30 min.
Fertig
mittel
Schwierigkeit
Durchschnitt: 4.1 (17 Bewertungen)

Zutaten

für 12 Stück
750 g Kartoffeln (mehligkochend)
Salz
130 g Butter
3 Eigelbe
Jetzt kaufen!100 g Speisestärke
weißer Pfeffer
Jetzt hier kaufen!frisch geriebene Muskatnuss
1 Scheibe Toastbrot (Weizentoastbrot)
Einkaufsliste drucken

Zubereitungsschritte

1

Die Kartoffeln schälen, waschen, nicht zu klein schneiden und in Salzwasser weich kochen, auf einem Sieb abtropfen lassen und auf ein Backblech legen. Die Kartoffeln im vorgeheizten Backofen auf der 2. Leiste von unten bei 130 Grad (Gas 1, Umluft 20 Minuten bei 110 Grad) ungefähr 20 Minuten ausdämpfen lassen, dann durch die KartOffelpresse drücken. Inzwischen 30 g Butter erhitzen, bis sie nußbraun wird. Mit Eigelb, Stärke, Salz, Pfeffer und Muskat zu den durchgepreßten Kartoffeln geben und schnell mit den Händen zu einem glatten Teig verkneten.

Den Teig 1 Stunde ruhen lassen.

2

Inzwischen das Toastbrot grob würleln und in der Moulinette fein zerkrümeln. Die restliche Butter in einem Topf aufschäumen lassen. Brotkrümel dazugeben und bei mittlerer Hitze goldbraun und knusprig rösten, dann salzen. Aus dem Kartoffelteig 12 glatte runde Knödel formen und in kochendes Salzwasser gleiten lassen. Sobald die Knödel an die Oberlläche steigen, noch 10 Minuten leicht sieden lassen. Vor dem Servieren gut abtropfen lassen und mit den Butterbröseln bestreuen.

Zusätzlicher Tipp

Kartoffelknödel zu Fleisch- oder Tofugerichten servieren und dazu einen kleinen Salat.