Klassische Schwarzwälder Kirschcreme Rezept | EAT SMARTER
0
Drucken
0
Klassische Schwarzwälder KirschcremeDurchschnittliche Bewertung: 4.11528

Klassische Schwarzwälder Kirschcreme

Klassische Schwarzwälder Kirschcreme
30 min.
Zubereitung
40 min.
Fertig
mittel
Schwierigkeit
Durchschnitt: 4.1 (28 Bewertungen)

Zutaten

für 4 Portionen
Hier kaufen!2 schwach gehäufte TL gemahlene weiße Gelatine oder Agar-Agar
4 EL kaltes Wasser
750 ml Milch
1 Päckchen Puddingpulver Vanille-Geschmack
6 EL kalte Milch
2 EL Kirschwasser
250 ml Sahne
1 Päckchen Vanillin-Zucker
375 g entsteinte Sauerkirschen (aus dem Glas)
geraspelte Schokolade
Einkaufsliste drucken

Zubereitungsschritte

1

2 schwach gehäufte TL gemahlene weiße Gelatine mit 4 EL kaltem Wasser anrühren, 10 Minuten zum Quellen stehenlassen.

2

750 ml Milch zum Kochen bringen. 1 Päckchen Puddingpulver Vanille-Geschmack und 75 g Zucker mischen, mit 6 EL kalter Milch anrühren, unter Rühren in die von der Kochstelle genommene Milch geben, kurz aufkochen lassen. Die gequollene Gelatine (oder Agar-Agar) hinzufügen, so lange rühren, bis sie gelöst ist. Den Pudding kalt stellen, ab und zu durchrühren.

3

Unter den erkalteten, aber noch nicht vollkommen fest gewordenen Pudding etwa 2 EL Kirschwasser rühren.

250 ml Sahne mit 1 Päckchen Vanillinzucker verrühren, steif schlagen, unter den Pudding heben (etwas zum Verzieren zurücklassen).

4

375 g entsteinte Sauerkirschen (aus dem Glas) gut abtropfen lassen (einige zum Garnieren zurücklassen), mit der Sahnecreme abwechselnd in Dessertschälchen schichten, die oberste Schicht muss aus Sahnecreme bestehen. Die Schwarzwälder Kirschcreme mit der zurückgelassenen Schlagsahne verzieren, mit den restlichen Kirschen und geraspelter Schokolade garnieren.