Klassische Tomatensauce (Grundrezept) Rezept | EAT SMARTER
6
Drucken
6
Klassische TomatensauceDurchschnittliche Bewertung: 3.81562
EatSmarter Exklusiv-Rezept

Klassische Tomatensauce

(Grundrezept)

Rezept: Klassische Tomatensauce

Klassische Tomatensauce - Pikant-fruchtige Basis für Pasta oder Gemüse

69
kcal
Brennwert
20 min.
Zubereitung
50 min.
Fertig
ganz einfach
Schwierigkeit
Durchschnitt: 3.8 (62 Bewertungen)

Küchengeräte

1 Topf, 1 Messbecher, 1 Arbeitsbrett, 1 großes Messer, 1 kleines Messer, 1 Esslöffel, 1 Holzlöffel, 1 Kelle, 1 Dosenöffner, 2 Einweckgläser oder Schraubgläser mit Deckel (à 300 ml Inhalt; für den Vorrat)

Zubereitungsschritte

Klassische Tomatensauce: Zubereitungsschritt 1
1

Zwiebeln und Knoblauch schälen und fein hacken. Basilikum waschen und trockenschütteln.

Klassische Tomatensauce: Zubereitungsschritt 2
2

Olivenöl in einem Topf erhitzen. Zwiebeln und Knoblauch darin bei mittlerer Hitze 4-5 Minuten glasig dünsten. Basilikum dazugeben und kurz andünsten.

Klassische Tomatensauce: Zubereitungsschritt 3
3

Wein oder Brühe dazugeben und vollständig einkochen lassen.

Klassische Tomatensauce: Zubereitungsschritt 4
4

Die Tomaten in der Dose mit einem Messer grob zerkleinern. Mit der Tomatenflüssigkeit in den Topf geben und aufkochen. Bei mittlerer Hitze 25-30 Minuten kochen. Basilikum entfernen. Die Sauce mit Salz, Pfeffer und Zucker würzen und gegebenenfalls sofort weiterverwenden. Sonst kalt stellen und im Kühlschrank aufbewahren; sie hält sich dort bis zu 3 Tage.

Klassische Tomatensauce: Zubereitungsschritt 5
5

Sie können die Sauce auch einmachen. Dazu die Flüssigkeit kochend heiß in 2 mit kochend heißem Wasser ausgespülte Gläser mit Deckel (à 300 ml Inhalt) geben. Gläser sofort verschließen und für 5 Minuten auf den Kopf stellen, danach aufrecht stellen und kühl aufbewahren. Haltbarkeit etwa 3 Monate.

Letzter KommentarAlle Kommentare
Bild des Benutzers EAT SMARTER
In einem dunklen Vorratsschrank - möglichst nicht direkt neben dem Backofen, dort ist es zu warm - reicht aus.