Klassisches Austernrezept Rezept | EAT SMARTER
0
Drucken
0
Klassisches AusternrezeptDurchschnittliche Bewertung: 41527

Klassisches Austernrezept

Rezept: Klassisches Austernrezept
20
kcal
Brennwert
25 min.
Zubereitung
leicht
Schwierigkeit
Durchschnitt: 4 (27 Bewertungen)

Zubereitungsschritte

1

Die Austern unter fließendem kaltem Wasser abbürsten und abtrocknen. Auster für Auster mit einem feuchten Tuch anfassen, mit der gewölbten Schale nach unten in den Handteller legen und mit dem Austernbrecher oder einem starken Messer an der spitzen Seite der Auster am »Scharnier« die Schale mit einem Ruck öffnen. Darauf achten, daß der Rest Meerwasser in der geöffneten Auster nicht verschüttet wird, denn dieses trägt zum würzigen Geschmack der Auster bei.

Mit einem Küchenmesser den Schließmuskel entlang der Schalenränder lösen. Die gefüllten Austernhälften auf eine Platte setzen.

Wenn Sie keine spezielle Austernplatte mit Vertiefungen haben, streuen Sie eine 1 cm dicke Schicht Salz auf eine normale Platte und setzen die Austern darauf. So können die Austern nicht kippen und kein Tropfen der wertvollen Flüssigkeit wird verschüttet. Austern darf man aus der Schale schlürfen!

Den Muskel am »Scharnier« gegebenenfalls zuvor mit einer Austerngabel lockern. Die Austern nach Belieben mit etwas Zitronensaft beträufeln oder mit etwas Pfeffer aus der Mühle würzen.

Dazu reichen Sie frisches Weißbrot oder Kümmelbrot und einen trokkenen Weißwein.

Schlagwörter