Klassisches Schmalzgebäck Rezept | EAT SMARTER
0
Drucken
0
Klassisches SchmalzgebäckDurchschnittliche Bewertung: 4.11519

Klassisches Schmalzgebäck

Rezept: Klassisches Schmalzgebäck
10 min.
Zubereitung
1 Std. 28 min.
Fertig
anspruchsvoll
Schwierigkeit
Durchschnitt: 4.1 (19 Bewertungen)

Zutaten

für 15 Stück
20 g frische Hefe
125 ml lauwarme Milch
25 g zerlassene Butter
2 Eigelbe
250 g Mehl
Öl zum Einfetten und zum Fritieren
Jetzt kaufen!Puderzucker zum Bestreuen
Einkaufsliste drucken

Zubereitungsschritte

1

Hefe mit etwas Milch mischen. Restliche Milch, Butter und Eigelb zugeben. Mehl sieben, Hefemischung in die Mitte geben, Mehl unterziehen.

2

Kräftig mit den Händen kneten, mit gefettetem Zellophan bedeckt 1 Stunde aufgehen lassen.

3

Danach kneten. 2 cm dick ausrollen, runde Teigstücke ausstechen. Auf einem gefetteten Backblech, mit Zellophan bedeckt, 10 Minuten aufgehen lassen.

4

Beidseitg 1 Minute goldgelb ausbacken. Auf Küchenpapier abtropfen, abkühlen lassen. In Zucker wenden, füllen wie umseitig beschrieben.

Zusätzlicher Tipp

Das Öl muss so heiß sein, dass ein großer Brotkrumen in 1 Minute braun wird. Sonst saugt das Gebäck zu viel Öl auf, wird ölig und schwer.

Alles vor dem Ausbacken vorbereiten - Schöpfkelle, Küchenpapier und Backblech.

Variationen: Mit Schokoladensoße, Eis, Fruchtsoße, Honig garnieren.