Kleine Ananas-Tartes Rezept | EAT SMARTER
1
Drucken
1
Kleine Ananas-TartesDurchschnittliche Bewertung: 4.3153
EatSmarter Exklusiv-Rezept

Kleine Ananas-Tartes

auf Filoteig

Rezept: Kleine Ananas-Tartes

Kleine Ananas-Tartes - Unwiderstehbare Minikuchen: saftige Frucht mit Karamell auf Knusperboden

338
kcal
Brennwert
50 min.
Zubereitung
1 Std. 10 min.
Fertig
mittel
Schwierigkeit
Durchschnitt: 4.3 (3 Bewertungen)

Küchengeräte

1 kleiner Topf, 1 kleine Pfanne, 1 Backblech, 1 kleine Schüssel, 1 Arbeitsbrett, 1 großes Messer, 1 Buttermesser, 1 Esslöffel, 1 Ringausstecher, 1 Pinsel, 1 Kernausstecher, 1 Aluminiumfolie, 4 ofenfeste Förmchen

Zubereitungsschritte

Kleine Ananas-Tartes: Zubereitungsschritt 1
1

4 Edelstahlförmchen (8 cm Ø, Höhe ca. 4 cm) auf ein Backblech setzen.

Kleine Ananas-Tartes: Zubereitungsschritt 2
2

Zucker bei mittlerer Hitze in einem schweren Topf hellbraun karamellisieren, sofort in die Förmchen verteilen und etwa 5 Minuten abkühlen lassen.

Kleine Ananas-Tartes: Zubereitungsschritt 3
3

Die Ananas mit einem scharfen Messer gründlich schälen und halbieren. Die harten Strünke entfernen, z.B. mit einem Apfelausstecher.

Kleine Ananas-Tartes: Zubereitungsschritt 4
4

Jeweils etwa 1/2 TL Butter auf den Karamell in jedes Förmchen geben. Ananashälften mit der Schnittfläche nach unten in die Förmchen setzen.

Kleine Ananas-Tartes: Zubereitungsschritt 5
5

Je 1 Pimentkorn in die Ananashälften geben.

Kleine Ananas-Tartes: Zubereitungsschritt 6
6

Förmchen mit Alufolie verschließen. Ananas im vorgeheizten Backofen auf der 2. Schiene von unten bei 200 °C (Umluft 180 °C, Gas: Stufe 3) 20 Minuten backen. Förmchen aus dem Ofen nehmen und etwa 10 Minuten abkühlen lassen.

Kleine Ananas-Tartes: Zubereitungsschritt 7
7

Während die Ananas im Ofen ist, die restliche Butter in einem kleinen Topf schmelzen.

Kleine Ananas-Tartes: Zubereitungsschritt 8
8

Die Teigblätter auf einer Arbeitsfläche ausbreiten und halbieren.

Kleine Ananas-Tartes: Zubereitungsschritt 9
9

Blätter mit der geschmolzenen Butter dünn bestreichen.

Kleine Ananas-Tartes: Zubereitungsschritt 10
10

Dann alle Blätter passgenau aufeinanderlegen.

Kleine Ananas-Tartes: Zubereitungsschritt 11
11

Mit einem Ausstechring 4 Kreise von etwa 9 cm Ø ausstechen. Oder eine Pappschablone bzw. einen passend großen Teller auf den Teig legen und 4 Teigkreise ausschneiden.

Kleine Ananas-Tartes: Zubereitungsschritt 12
12

Folie von den Förmchen entfernen. Jeweils 1 Teigkreis auflegen und vorsichtig auf die Ananas drücken.

Kleine Ananas-Tartes: Zubereitungsschritt 13
13

Förmchen wieder in den Backofen geben und bei gleicher Temperatur weitere 10-15 Minuten goldbraun backen. Vor dem Servieren etwas abkühlen lassen.

Kleine Ananas-Tartes: Zubereitungsschritt 14
14

Saure Sahne und Kokoslikör verrühren. Tartes vorsichtig auf Teller stürzen und sofort mit der Sauce servieren.

Letzter KommentarAlle Kommentare
 
Das Rezept ist nicht ganz einfach, aber der Aufwand lohnt sich! Meine Gäste waren begeistert.