Kleine Beerengratins Rezept | EAT SMARTER
0
Drucken
0
Kleine BeerengratinsDurchschnittliche Bewertung: 3.91525

Kleine Beerengratins

Rezept: Kleine Beerengratins
45 min.
Zubereitung
leicht
Schwierigkeit
Durchschnitt: 3.9 (25 Bewertungen)

Zutaten

für 4 Förmchen
200 g Heidelbeere
100 g Himbeeren
100 g Walderdbeere
4 Eier
Jetzt kaufen!4 EL Puderzucker
Jetzt hier kaufen!ausgeschabtes Mark einer halben Vanilleschoten
1 Prise Salz
125 ml Milch
60 g Mehl
Butter für die Förmchen
Einkaufsliste drucken

Zubereitungsschritte

1
Die Förmchen ausbuttern.
2
Beeren ggfls. waschen, verlesen, trocken tupfen und auf den Böden der Förmchen verteilen.
3
Eier mit Puderzucker, Vanillemark und Salz schaumig schlagen und die Milch unterrühren. Das Mehl darüber sieben und untermengen. Den Teig auf die Beeren geben und im vorgeheizten Backofen (200°C Umluft) ca. 25-30 Min. backen. Die Förmchen aus dem Backofen nehmen, etwas abkühlen lassen und warm servieren.