Kleine Brötchen Rezept | EAT SMARTER
0
Drucken
0
Kleine BrötchenDurchschnittliche Bewertung: 4.11519

Kleine Brötchen

Kleine Brötchen
30 min.
Zubereitung
mittel
Schwierigkeit
Durchschnitt: 4.1 (19 Bewertungen)

Zutaten

für 4 Portionen
Hefeteig aus 1/4 l Milch und 1/4 l Wasser
Bei Amazon kaufen50 g Rapsöl
500 g Mehl
40 g Hefe
1 TL Salz
1 ½ EL Zucker (nach Wunsch)
Einkaufsliste drucken

Zubereitungsschritte

1

Milch und Wasser erhitzen, Salz, Zucker, Fett hineinrühren. Sobald alles nur noch handwarm, also unter 35° C ist, die zerbröckelte Hefe und 250 g Mehl zurühren und den Teig weiterschlagen, bis er sich vom Schüssel- oder Topfrand löst.

2

Dann noch den Rest des Mehles unterrühren. Die Schüssel zudecken, den Teig gehen lassen. Dann nochmals zusammenschlagen und einige Minuten durchkneten, nochmals gehen lassen und dann auf dem Nudelbrett zu 2-3 Rollen formen.

3

Sie schneiden esslöffelgroße Stücke ab und formen diese:

zu runden Brötchen: klößchenförmig

zu ovalen Brötchen: eiförmig

zu Halbmonden: dreieckförmig ausziehen, dann einrollen und Halbkreis formen.

4

Auf dem gefetteten Backblech die Brötchen nochmals gehen lassen. Vor dem Backen mit Milch oder Eigelb bepinseln. Backzeit : 10-15 Minuten.