Kleine Cranberry-Gewürzkuchen Rezept | EAT SMARTER
0
Drucken
0
Kleine Cranberry-GewürzkuchenDurchschnittliche Bewertung: 3.91531

Kleine Cranberry-Gewürzkuchen

Kleine Cranberry-Gewürzkuchen
25 min.
Zubereitung
45 min.
Fertig
leicht
Schwierigkeit
Durchschnitt: 3.9 (31 Bewertungen)

Zutaten

für 4 Portionen
4 Pecannüsse
Hier online kaufen.50 g Cranberry getrocknet
Haselnüsse hier kaufen.40 g Haselnüsse gemahlen
1 EL Mehl
Jetzt kaufen!1 EL Speisestärke
½ TL Backpulver
Jetzt hier kaufen!1 Msp. Zimt gemahlen
1 Prise Salz
1 Msp. Orangenschale
Jetzt kaufen!80 g Puderzucker
80 g weiche Butter
1 Eigelb
1 Ei
Ausserdem
Butter für die Förmchen
Semmelbrösel für die Förmchen
Jetzt kaufen!Puderzucker zum Bestauben
Einkaufsliste drucken

Zubereitungsschritte

1
Den Backofen auf 180°C Umluft vorheizen.
2

Die Pecannusskerne und die Cranberrys fein hacken. Die Haselnüsse mit dem Mehl, der Stärke, Backpulver, Zimt, Lebkuchengewürz, Salz und der Orangenschale vermengen. Den Puderzucker sieben, unter die weiche Butter ziehen und mit den Quirlen des Handrührgerätes etwa 10 Minuten schaumig schlagen. Das Eigelb und das Ei nacheinander einrühren. Danach die Haselnuss-Mehl-Gewürz-Mischung und die Pecannüsse mit den Cranberrys unter die Masse ziehen.

3

Die kleinen Backformen mit Butter ausstreichen, mit Semmelbrösel ausstreuen (etwas abklopfen) und den Teig (evtl. mit Spritzbeutel)einfüllen. Zuletzt die Oberfläche glatt streichen und die kleinen Kuchen im Backofen auf mittlerer Schiene etwa 20 Minuten backen.

4
Die Kuchen herausnehmen, auskühlen lassen, dann stürzen und mit Puderzucker bestaubt servieren.