Kleine Erdbeer-Gratins Rezept | EAT SMARTER
0
Drucken
0
Kleine Erdbeer-GratinsDurchschnittliche Bewertung: 3.41512

Kleine Erdbeer-Gratins

Rezept: Kleine Erdbeer-Gratins

Kleine Erdbeer-Gratins - Pfannkuchen aus dem Ofen – was gibt es Besseres?

313
kcal
Brennwert
40 min.
Zubereitung
55 min.
Fertig
leicht
Schwierigkeit
Durchschnitt: 3.4 (12 Bewertungen)

Zutaten

für 6 Portionen
½ Bio-Zitrone
3 Eier
250 g Mehl
450 ml Milch (1,5 % Fett)
100 g Zucker
500 g Erdbeeren
1 Prise Salz
Einkaufsliste drucken

Zubereitungsschritte

1

Die Zitronenhälfte heiß abwaschen und trockentupfen. Schale in Zesten abziehen, Saft auspressen.

2

Für den Teig Eier trennen. Eigelbe mit Mehl, 1 EL Zitronensaft, Milch und 75 g Zucker zu einem glatten Teig verrühren. 20 Minuten quellen lassen.

3

Inzwischen Erdbeeren waschen, putzen, mit restlichem Zucker mischen und auf 4 kleine Auflaufformen verteilen.

4

Eiweiße mit 1 Prise Salz steifschlagen und unter den Teig heben. Teig über die Erdbeeren geben und im vorgeheizten Backofen bei 200 °C (Umluft 180 °C; Gas: Stufe 3) in 10–15 Minuten goldbraun backen.

5

Gratins mit den Zitronenzesten bestreuen.