Kleine Erdbeer-Sahne-Torte Rezept | EAT SMARTER
0
Drucken
0
Kleine Erdbeer-Sahne-TorteDurchschnittliche Bewertung: 3.5156

Kleine Erdbeer-Sahne-Torte

Rezept: Kleine Erdbeer-Sahne-Torte
1 Std.
Zubereitung
mittel
Schwierigkeit
Durchschnitt: 3.5 (6 Bewertungen)

Zutaten

für 6 Portionen
Für den Teig
3 Eier
75 g Zucker
75 g Mehl
1 Prise Salz
Für die Füllung
250 g Magerquark
400 g Schlagsahne
40 g Zucker
2 P. Vanillezucker
2 P. Sahnesteif
300 g Erdbeeren
Einkaufsliste drucken

Zubereitungsschritte

1

Für den Biskuit die Eier trennen und die Eigelbe mit der Hälfte des Zuckers und 3 EL Heißem Wasser schaumig schlagen. Die Eiweiße steif schlagen, unter weiterem Schlagen den restlichen Zucker einrieseln lassen und weiß-glänzend schlagen. Die Eiweißmasse zur Eigelbmasse geben, das Mehl darüber sieben und zusammen unterheben. Den Teig in eine kleine Springform füllen und bei 180°C ca. 30 Min. im vorgeheizten Ofen backen.

2

Für die Füllung die Sahne mit Sahnesteif und Vanillezucker steif schlagen. Den Quark mit dem restlichen Zucker glatt rühren und die Sahne unterheben, kühl stellen.

3

Die Erdbeeren waschen, das Grün entfernen und halbieren, bzw. vierteln.

4

Den Teig aus dem Ofen nehmen, aus der Form lösen, auf einem Kuchengitter auskühlen lassen und zwei mal quer durchschneiden.

5

Die Quark-Sahnemasse in 4 Teile teilen. Auf die drei Böden je einen Teil streichen, mit Erdbeeren dekorativ belegen. Die restliche Creme auf je zwei mit Erdbeeren belegte Böden geben und gleichmäßig verteilen. Die Böden übereinander schichten, so dass oben die Teigplatte ohne zusätzliche Creme zu sehen ist.

6

Gut gekühlt zum Kaffee servieren.