Kleine Fleischkugeln Rezept | EAT SMARTER
0
Drucken
0
Kleine FleischkugelnDurchschnittliche Bewertung: 4.11528

Kleine Fleischkugeln

Kleine Fleischkugeln
30 min.
Zubereitung
mittel
Schwierigkeit
Durchschnitt: 4.1 (28 Bewertungen)

Zutaten

für 4 Portionen
500 g gehacktes Lammfleisch oder Schaffleisch (ohne Fett)
1 große, gehackte Zwiebel
1 EL gehackte Korianderblatt
2 EL gehackte Pfefferminzblatt
1 TL Paprika
Kreuzkümmel online bestellen1 EL Kreuzkümmel
Jetzt hier kaufen!1 Prise Zimtpulver
50 g Butter
1 Ei
Salz
Pfeffer
scharfe rote Pfeffer -Paste (z.B. Harissa)
Olivenöl bei Amazon bestellen3 EL Olivenöl
Einkaufsliste drucken

Zubereitungsschritte

1

Das Fleisch, die Zwiebeln, die Kräuter und alle Gewürze mit der weichen Butter und dem Ei in einer Schüssel gut mischen. Mit Salz und Pfeffer sowie Harissa pikant abschmecken.

2

Die Hände benetzen und aus der Fleischmasse kleine Kugeln von 4 - 5 cm Durchmesser formen. Bis zum Servieren mit Klarsichtfolie abgedeckt im Kühlschrank aufbewahren (nicht länger als etwa 2 Std.).

3

Das Olivenöl in einer großen Bratpfanne erhitzen und die Kugeln darin allseitig goldbraun braten.

Zusätzlicher Tipp

Anstelle von Lamm kann man auch Geflügelfleisch verwenden.