Kleine Frühlingsrollen Rezept | EAT SMARTER
0
Drucken
0
Kleine FrühlingsrollenDurchschnittliche Bewertung: 51511

Kleine Frühlingsrollen

Rezept: Kleine Frühlingsrollen
475
kcal
Brennwert
40 min.
Zubereitung
mittel
Schwierigkeit
Noch nicht bewertet

Zutaten

für 4 Portionen
1 Stange Lauch
1 Möhre
50 g Knollensellerie
350 g Sojasprossen (Glas)
230 g Bambussprosse
1 Knoblauchzehe
Hier online bestellen2 EL Sesamöl
100 g Hackfleisch
Jetzt bei Amazon kaufen!2 EL Sojasauce
Hier erhältlich1 TL 5-Gewürze-Mischung
1 Msp Sambal oelek
Salz
Pfeffer
150 g Reispapier (Blätter)
1 Eiweiß
Öl zum Ausbacken
100 ml süß-saure Sauce
100 ml fernöstlicher Ketchup
Einkaufsliste drucken

Zubereitungsschritte

1

Den Lauch, die Möhren und den Sellerie putzen, waschen und in feine Streifen schneiden. Dann die Bohnensprossen und die Bambussprossen abtropfen lassen. Knoblauch schälen und zerdrücken. Das Öl in einer Pfanne oder im Wok erhitzen. Hackfleisch darin anbraten, Gemüse und Knoblauch dazugeben, unter Rühren etwa 4 Minuten garen. Anschließend mit Sojasauce, 5-Gewürzmischung, Sambal Oelek, Salz und Pfeffer würzen.  

2

Die Reispapierblätter einweichen und trockentupfen. Je eine Portion Gemüse darauf verteilen, Ränder mit Eiweiß bestreichen und zu Röllchen formen, Ränder gut festdrücken. Dann das Öl in einem Topf erhitzen und die Frühlingsrollen in etwa 2 Minuten knusprig ausbacken, dann auf Küchenpapier kurz abtropfen lassen. Zum Schluss die Frühlingsrollen mit Süß-Sauer Sauce und fernöstlichem Ketchup servieren.