Kleine gebackene Rote Bete Knollen mit Parmesan-Kartoffeln Rezept | EAT SMARTER
0
Drucken
0
Kleine gebackene Rote Bete Knollen mit Parmesan-KartoffelnDurchschnittliche Bewertung: 4.11520

Kleine gebackene Rote Bete Knollen mit Parmesan-Kartoffeln

Rezept: Kleine gebackene Rote Bete Knollen mit Parmesan-Kartoffeln
30 min.
Zubereitung
1 Std. 40 min.
Fertig
leicht
Schwierigkeit
Durchschnitt: 4.1 (20 Bewertungen)

Zutaten

für 4 Portionen
600 g Mini-Rote-Bete
1 TL Kümmelsamen
1 kg festkochende Kartoffeln
Salz
300 g Kirschtomaten
5 Thymianzweige
100 g geriebener Parmesan
10 g Mehl
Olivenöl bei Amazon bestellen50 ml Olivenöl
2 EL Butter
Einkaufsliste drucken

Zubereitungsschritte

1

Die Rote-Beten waschen und in reichlich Salzwasser mit den Kümmelsamen 30 Minuten bissfest kochen. Anschließend die Roten Beten mit Gummihandschuhen schälen.

2

Die Kartoffeln schälen, halbieren und in Salzwasser 20 Minuten bissfest kochen.

3

Den Backofen auf 220°C Ober- und Unterhitze vorheizen.

4

Die Tomaten und den Thymian waschen. Den Thymian trocken schütteln und die Blätter von den Zweigen zupfen. Die Kartoffeln abgießen und mit der Roten-Bete getrennt auf zwei Blechen verteilen. Den Parmesan mit dem Mehl vermischen und über die Kartoffeln geben. Die Kartoffeln und die Rote-Beten mit Olivenöl beträufeln und dem Thymian bestreuen.

5

Die Kartoffeln und die Rote-Bete im vorgeheizten Ofen 15-20 Minuten braun überbacken.

6

5 Minuten vor Ende der Garzeit die Butter in einer Pfanne erhitzen, die Tomaten zugeben und darin braun anbraten bis die Schale platzt.

7

Auf Tellern anrichten und heiß servieren.