Kleine Käsekuchen Rezept | EAT SMARTER
0
Drucken
0
Kleine KäsekuchenDurchschnittliche Bewertung: 3.71528

Kleine Käsekuchen

nach Art des Aveyron

Rezept: Kleine Käsekuchen
10 min.
Zubereitung
25 min.
Fertig
leicht
Schwierigkeit
Durchschnitt: 3.7 (28 Bewertungen)

Zutaten

für 4 Portionen
4 Eier
180 g Roquefort
4 EL Crème fraîche
2 Scheiben entrindetes Weißbrot
80 g Butter
Pfeffer
Einkaufsliste drucken

Zubereitungsschritte

1

Eier trennen. Roquefort durch ein feines Sieb streichen, mit den Eigelb vermengen, Crème fraîche und Pfeffer dazugeben und das Ganze gut verrühren. 

2

Weißbrotscheiben halbieren und auf beiden Seiten in einer Pfanne in wenig Butter leicht anbräunen.

Je eine Scheibe Brot auf den Boden von vier leicht gefetteten Auflaufförmchen legen. 

3

Eiweiß zu steifem Schnee schlagen, unter die Mischung aus Roquefort, Sahne und Eigelb ziehen und in die Förmchen füllen. 

4

15 Minuten bei Mittelhitze im vorgeheizten Ofen backen.