Kleine Käsesoufflés Rezept | EAT SMARTER
0
Drucken
0
Kleine KäsesoufflésDurchschnittliche Bewertung: 41526

Kleine Käsesoufflés

Kleine Käsesoufflés
315
kcal
Brennwert
30 min.
Zubereitung
mittel
Schwierigkeit
Durchschnitt: 4 (26 Bewertungen)

Zutaten

für 4 Portionen
1 kleine Stange Staudensellerie
2 EL Margarine
3 EL Mehl
250 ml heisse Milch
je 1 Msp. Salz und schwarzer Pfeffer
Jetzt hier kaufen!1 Prise geriebene Muskatnuss
1 Prise Salz
2 Eigelbe
100 g frisch geriebener Greyerzer Käse
Für 4 Förmchen von 8 cm Durchmesser mit hohem Rand
Margarine zum Einfetten
Einkaufsliste drucken

Zubereitungsschritte

1

Den Sellerie in dünne Scheibchen schneiden.

Die Margarine in einem Topf zerlassen und den Sellerie darin anbraten.

Das Mehl darüberstäuben und mitbraten.

Alles mit der Milch aufgießen und unter Rühren zu einem dicken Brei kochen und würzen.

2

Den Backofen auf 180° vorheizen und die Förmchen mit der Margarine ausstreichen.

Die Eiweiße mit dem Salz steif schlagen.

Unter den abgekühlten Brei nach und nach die Eigelbe und den Käse mischen.

Den Eischnee unterheben.

3

Die Käsesoufflés für etwa 30 Minuten goldgelb backen.

Achtung: Den Backofen während der ersten 15 Minuten keinesfalls öffnen!

Die Soufflés noch heiß servieren.

Zusätzlicher Tipp

Zu niedrige Souffléförmchen können Sie mit einem Streifen Pergamentpapier, den Sie mit Butter am Rand befestigen, erhöhen.