Kleine Kartoffeln mit Rosmarin Rezept | EAT SMARTER
0
Drucken
0
Kleine Kartoffeln mit RosmarinDurchschnittliche Bewertung: 4.31515

Kleine Kartoffeln mit Rosmarin

Rezept: Kleine Kartoffeln mit Rosmarin
30 min.
Zubereitung
1 Std. 10 min.
Fertig
mittel
Schwierigkeit
Durchschnitt: 4.3 (15 Bewertungen)

Zubereitungsschritte

1

Backofen auf 220 °C vorheizen.

Schalotten und Knoblauch schälen.

Schalotten klein würfeln und den Knoblauch in sehr dünne Scheiben schneiden.

Den Rosmarin waschen, trocknen und fein hacken. Alles mit Öl und 4 EL Wein in eine große Schüssel geben.

Die Kartoffeln waschen, trocken tupfen, halbieren und ebenfalls dazugeben.

Mit Salz und Pfeffer würzen und alles vermischen. Die Kartoffelmischung in eine feuerfeste Form mit Deckel geben.

2

Die Kartoffeln abgedeckt im Ofen (unten, Umluft 200 °C) in ca. 30 Minuten garen.

Dabei zwischendurch zweimal wenden. Den Ofen ausschalten.

Übrigen Wein und Zitronenschale unterheben und die Kartoffeln im Ofen ca. 10 Minuten durchziehen lassen.

Dazu passt Zucchinigemüse mit Aceto balsamico, Basilikum und Petersilie.