Kleine Kroketten aus Hähnchenfleisch Rezept | EAT SMARTER
0
Drucken
0
Kleine Kroketten aus HähnchenfleischDurchschnittliche Bewertung: 4.11519

Kleine Kroketten aus Hähnchenfleisch

Kleine Kroketten aus Hähnchenfleisch
20 min.
Zubereitung
40 min.
Fertig
mittel
Schwierigkeit
Durchschnitt: 4.1 (19 Bewertungen)

Zutaten

für 8 Portionen
250 g gekochtes oder gebratenes Hähnchenfleisch (evtl. Reste)
50 g gekochter Schinken
1 gehackte Zwiebel
50 g Butter
1 EL gehackte Petersilie
2 EL geriebenes Brot
6 EL Milch
Salz
Pfeffer
etwas Mehl
1 Eigelb
wenig Paniermehl
Öl zum Ausbacken
Einkaufsliste drucken

Zubereitungsschritte

1

Das Hähnchenfleisch und den Schinken durch den Fleischwolf drehen oder mit dem Wiegemesser sehr fein hacken.

2

Die Zwiebel in 1 EL Butter anziehen lassen. Die Petersilie und das Fleisch zufügen. 1-2 Min. dünsten, dann erkalten lassen.

Mit dem geriebenen Brot und wenig Milch gut verrühren. Die restliche Butter darunterkneten. Mit Salz und Pfeffer abschmecken. Im Kühlschrank fest werden lassen.

3

Zu kleinen, länglichen Kroketten formen, im Mehl wenden, durch das verquirlte Eigelb ziehen und im Paniermehl wenden.

Kurz vor dem Servieren im heißen Öl portionenweise ausbacken. Kalt servieren.

Zusätzlicher Tipp

Man kann auch Lamm-, Kaninchen- oder Kalbfleisch, Fisch oder gehackte Wurst für die Kroketten verwenden.