Kleine Osterkränze Rezept | EAT SMARTER
6
Drucken
6
Kleine OsterkränzeDurchschnittliche Bewertung: 3.91556
EatSmarter Exklusiv-Rezept

Kleine Osterkränze

mit Mandeln

Kleine Osterkränze

Kleine Osterkränze - Einfach süß kleine Osterkränze fürs Osterfrühstück oder zum Kaffee

267
kcal
Brennwert
25 min.
Zubereitung
1 Std. 20 min.
Fertig
mittel
Schwierigkeit
Durchschnitt: 3.9 (56 Bewertungen)

Zutaten

für 8 Stück
2 EL Butter (ca. 30 g)
1 Bio-Zitrone
100 ml Milch (1,5 % Fett)
270 g Mehl
½ Würfel Hefe
Bei Amazon kaufen4 EL Rapsöl
1 EL brauner Zucker (ca. 20 g)
2 Eier (L)
2 EL Vanillezucker
1 Prise Salz
24 geschälte Mandelkerne
Einkaufsliste drucken

Küchengeräte

1 feine Reibe, 1 kleiner Topf, 1 Arbeitsbrett, 1 feines Sieb, 1 Schüssel, 1 Esslöffel, 2 Backbleche, 1 Backpapier, 1 großes Messer, 1 kleine Schüssel, 1 Pinsel, 1 kleiner Schneebesen, 1 Küchentuch, 1 Kuchengitter, 1 Handmixer, 1 Messbecher

Zubereitungsschritte

Kleine Osterkränze Zubereitung Schritt 1
1

Die Butter aus dem Kühlschrank nehmen und weich werden lassen. Zitrone heiß abwaschen, trockenreiben und die Schale fein abreiben. Milch in einem kleinen Topf leicht erwärmen.

Kleine Osterkränze Zubereitung Schritt 2
2

250 g Mehl in eine Schüssel sieben und die Hefe hineinbröckeln. 80 ml lauwarme Milch und das Rapsöl untermischen.

Kleine Osterkränze Zubereitung Schritt 3
3

Weiche Butter, Zucker, 1 Ei, Vanillezucker, Salz und Zitronenschale zugeben. Mit den Händen zuerst in der Schüssel, dann auf der bemehlten Arbeitsfläche zu einem glatten geschmeidigen Teig verkneten.

Kleine Osterkränze Zubereitung Schritt 4
4

Teig zu einer Kugel formen und zurück in die Schüssel geben. Mit einem Küchentuch zudecken und etwa 30 Minuten an einem warmen Ort gehen lassen, bis sich sein Volumen ungefähr verdoppelt hat.

Kleine Osterkränze Zubereitung Schritt 5
5

Teig wieder auf die bemehlte Arbeitsfläche geben und nochmals gut durchkneten. Teig in 16 Portionen teilen. Auf der bemehlten Arbeitsfläche zu 16 etwa 30 cm langen Rollen formen.

Kleine Osterkränze Zubereitung Schritt 6
6

Jeweils 2 Rollen nebeneinanderlegen und mehrmals umeinanderschlingen, sodass eine Art Kordel entsteht.

Kleine Osterkränze Zubereitung Schritt 7
7

2 Backbleche mit Backpapier belegen. "Teigkordeln" daraufgeben und zu 8 Kränzen formen, die Nahtstellen fest zusammendrücken. Das restliche Ei trennen, Eigelb und restliche Milch in einer kleinen Schüssel verquirlen. (Eiweiß anderweitig verwenden.)

Kleine Osterkränze Zubereitung Schritt 8
8

Kränze mit der Mischung bestreichen und mit je 3 Mandeln belegen. Kränze zugedeckt nochmals einige Minuten gehen lassen. Im vorgeheizten Backofen bei 200 °C (Umluft 180 °C, Gas: Stufe 3) etwa 20 Minuten backen. Osterkränze herausnehmen und auf einem Kuchengitter auskühlen lassen.

Letzter KommentarAlle Kommentare
 
Sehr gutes Rezept. Ich werde es beim nächsten Mal einmal mit Rosinen oder Marzipan verfeinern. Die Backzeit habe ich auf 15 Minuten und 170 Grad reduziert.