Kleine Pavlovas mit Obst-Sahne-Topping Rezept | EAT SMARTER
0
Drucken
0
Kleine Pavlovas mit Obst-Sahne-ToppingDurchschnittliche Bewertung: 3.91526

Kleine Pavlovas mit Obst-Sahne-Topping

Rezept: Kleine Pavlovas mit Obst-Sahne-Topping

Kleine Pavlovas mit Obst-Sahne-Topping - Unten knusprig, oben zart: Diese Törtchen sind optisch und geschmacklich ein Highlight.

160
kcal
Brennwert
30 min.
Zubereitung
1 Std. 20 min.
Fertig
leicht
Schwierigkeit
Durchschnitt: 3.9 (26 Bewertungen)

Zubereitungsschritte

1

Eier trennen (Eigelbe anderweitig verwenden). Eiweiße steifschlagen, 3 EL Wasser zufügen und weiterschlagen, dabei 150 g Zucker einrieseln lassen.

2

Unter Rühren nacheinander Essig und gesiebte Stärke zugeben. Masse locker in 8 Häufchen auf ein mit Backpapier belegtes Backblech geben, in der Mitte leicht eindrücken und im vorgeheizten Backofen bei 140 °C (Umluft 120 °C; Gas: Stufe 1–2) 40–50 Minuten backen. Danach im Ofen auskühlen lassen.

3

Inzwischen die halbe Vanilleschote längs aufschneiden und das Mark herauskratzen.

4

Für die Creme Magerquark mit restlichem Zucker und Vanillemark glattrühren. Sahne steifschlagen und unterheben.

5

Physalis putzen, waschen und vierteln. Granatapfel halbieren und die Kerne vorsichtig herauslösen. Minze waschen, trockenschütteln und Blätter abzupfen.

6

Pavlovas mit der Creme bestreichen und mit Früchten und Minzblättern garnieren.