Kleine Profiteroles mit Sahne Rezept | EAT SMARTER
0
Drucken
0
Kleine Profiteroles mit SahneDurchschnittliche Bewertung: 4.21528

Kleine Profiteroles mit Sahne

Kleine Profiteroles mit Sahne
1 Std. 15 min.
Zubereitung
mittel
Schwierigkeit
Durchschnitt: 4.2 (28 Bewertungen)

Zutaten

für 6 Stück
1 Prise Salz
25 g Butter
65 g Mehl
65 ml Wasser
1 Ei
150 g Schlagsahne
2 Päckchen Vanillezucker
1 Tropfen Vanillearoma
Einkaufsliste drucken

Zubereitungsschritte

1

Backofen auf 220° vorheizen. Wasser, Salz und Butter in einem Topf aufkochen. Mehl hinzufügen und rühren, bis sich ein Kloß bildet. Teigkloß in eine Schüssel geben. Ei kräftig unterrühren, bis eine homogene feste Masse entsteht. Brandteig in einen Spritzbeutel mit großer Sterntülle füllen. 6 Tupfen auf ein mit Backpapier ausgelegtes Backblech spritzen und im heißen Ofen auf mittlerer Schiene 20 Min. backen.

2

Gebackenen Brandteig noch heiß jeweils quer halbieren und auf einem Kuchengitter auskühlen lassen. Sahne steif schlagen, den Vanillezucker unterrühren und zuletzt das Vanillearoma unterrühren. Masse in einen Spritzbeutel mit kleiner Sterntülle füllen, auf die Brandteigböden spritzen und die oberen Hälften als Deckel wieder aufsetzen.