Kleine Putenburger Rezept | EAT SMARTER
0
Drucken
0
Kleine PutenburgerDurchschnittliche Bewertung: 41511

Kleine Putenburger

Kleine Putenburger
25 min.
Zubereitung
35 min.
Fertig
leicht
Schwierigkeit
Noch nicht bewertet

Zutaten

für 1
1 rote Chilischote
1 Schalotte
1 Knoblauchzehe
4 EL Pflanzenöl
500 g Putenhackfleisch
Hier kaufen!1 TL frisch geriebener Ingwer
1 Ei
2 EL Semmelbrösel
Salz
Pfeffer aus der Mühle
1 Avocado
2 Hand voll Frisée
8 kleine Ciabattabrötchen
3 EL Ketchup
Einkaufsliste drucken

Zubereitungsschritte

1
Die Chilischote waschen, halbieren, putzen und fein hacken. Die Schalotte und den Knoblauch schälen und fein würfeln. Zusammen in 1 EL heißem Öl 1-2 Minuten farblos anschwitzen. In eine Schüssel geben und abkühlen lassen. Dann das Hackfleisch mit dem Ingwer, dem Ei und den Bröseln untermischen, mit Salz und Pfeffer würzen und alles gut verkneten. Aus der Masse 8 kleine Frikadellen formen und in einer heißen Pfanne im übrigen Öl beidseitig etwa 8 Minuten goldbraun braten.
2
Die Avocado schälen, halbieren, den Kern entfernen und die Hälften in Scheiben schneiden. Den Salat waschen, putzen, trocken schütteln und kleiner zupfen.
3
Die Brötchen waagrecht halbieren, die Schnittflächen nach Belieben rösten und die Unterseite mit Ketchup bestreichen. Den Salat darauf verteilen, mit je einer Frikadelle und der Avocado belegen, dann mit dem Brötchendeckel abschließen. Nach Belieben mit Spießchen fixiert servieren.

Zusätzlicher Tipp

Top-Deals des Tages
Analoger Nostalgie Glockenwecker, schwarz
VON AMAZON
Läuft ab in:
Hama Funk Wanduhr PG-300
VON AMAZON
Läuft ab in:
DCF-Funkwanduhr "Bahnhof", Silber
VON AMAZON
Läuft ab in:
Zu allen Top-Deals des Tages