Kleine Quarkbrötchen Rezept | EAT SMARTER
0
Drucken
0

Kleine Quarkbrötchen

Kleine Quarkbrötchen
40 min.
Zubereitung
1 Std.
Fertig
leicht
Schwierigkeit
Durchschnitt: 3.4 (27 Bewertungen)

Zutaten

für 12 Stück
250 g Quark
1 EL Sonnenblumenöl
2 Eier
3 EL Vanillezucker
1 Prise Salz
250 g Mehl
1 Päckchen Backpulver
Hier kaufen!150 g Rosinen
Außerdem
Milch zum Bestreichen
Zucker zum Bestreuen
Einkaufsliste drucken

Zubereitungsschritte

1

Den Backofen auf 200°C Ober-/Unterhitze vorheizen. Alle Zutaten bis auf die Rosinen in eine Schüssel geben und zu einem glatten Teig verkneten, Anschließend die Rosinen unterkneten und den Teig zu einer langen Wulst formen. In 10-12 Stücke teilen und zu Bällchen formen.

2

Diese mit Abstand zueinander auf zwei mit Backpapier belegte Backbleche geben und im vorgeheizten Backofen jeweils 15-20 Minuten backen. Nach ca. der Hälfte der Backzeit mit Milch einstreichen und mit Zucker bestreuen, fertig backen. Die fertigen Bällchen warm oder kalt genießen.

Top-Deals des Tages
Suntec Home
VON AMAZON
Läuft ab in:
Philips HR1919/70 Entsafter, FiberBoost, QuickClean Technologie, Vorspülfunktion, 1000 W, schwarz
VON AMAZON
Preis: 199,99 €
149,00 €
Läuft ab in:
Eurosan PC Popcorn Machine, Classic Design, Hot Air, Gift Box, Red/ White
VON AMAZON
Läuft ab in:
Zu allen Top-Deals des Tages