Kleine Schweinchen-Marzipankuchen Rezept | EAT SMARTER
0
Drucken
0
Kleine Schweinchen-MarzipankuchenDurchschnittliche Bewertung: 3.81518

Kleine Schweinchen-Marzipankuchen

Kleine Schweinchen-Marzipankuchen
45 min.
Zubereitung
leicht
Schwierigkeit
Durchschnitt: 3.8 (18 Bewertungen)

Zutaten

für 16 Stück ca. , je nach Größe
500 g Mehl
250 g Margarine
Jetzt hier kaufen!150 g Marzipanrohmasse
150 g Zucker
4 Eigelbe
4 EL Milch
Für die Gesichter
Hier kaufen!50 g Rosinen
50 ml Milch
Einkaufsliste drucken

Zubereitungsschritte

1

Mehl und Zucker in eine Schüssel geben. Zerkrümeltes Marzipan und die Margarine in kleinen Stücken zufügen. Mit Eigelb und Milch vermengen und einen Teig kneten. (Wenn der Teig zu sehr klebt, noch etwa Mehl zufügen). Den Teig auf einer bemehlten Fläche ca. 2-3 mm dünn ausrollen. Mit einem größeren und einem kleineren Glas Kreise ausstechen - dabei doppelt so viel große Kreise ausstechen.

2

Die Hälfte der großen Kreise halbieren. Aus einem großen Kreis, einem kleinen und 2 Hälften eines großen Kreises die Schweinchengesichter wie auf dem Bild zusammenstellen. Das Gebäck auf ein mit Backpapier ausgelegtes Backblech legen, mit Milch bestreichen, die Rosinen als Augen darauf setzen, die Nasenlöcher eindrücken. In vorgeheiztem Ofen bei 180°C ca. 12-15 Min goldgelb backen.