Kleine Tarte mit roter Zwiebel Rezept | EAT SMARTER
0
Drucken
0
Kleine Tarte mit roter ZwiebelDurchschnittliche Bewertung: 41517

Kleine Tarte mit roter Zwiebel

Kleine Tarte mit roter Zwiebel
30 min.
Zubereitung
leicht
Schwierigkeit
Durchschnitt: 4 (17 Bewertungen)

Zutaten

für 4 Portionen
400 g Blätterteig
4 rote Zwiebeln
1 Handvoll Blattsalat nach Wahl (z.B. Rucola, Feldsalat)
100 ml Balsamessig
Olivenöl bei Amazon bestellen2 EL Olivenöl
Salz
Pfeffer aus der Mühle
Einkaufsliste drucken

Zubereitungsschritte

1
Aus dem Blätterteig mit einem runden Ausstecher (Durchmesser ca. 12 cm) 4 Kreise ausstechen.
2
Zwiebeln schälen halbieren und in dünne Streifen schneiden, allerdings nicht ganz durch bis an das Ende, so dass die Zwiebelhälfte noch in einem Stück bleibt und besser durchgaren kann.
3
Balsamico unter gelegentlichem Rühren etwas einreduzieren lassen.
4
Teigkreise mit Olivenöl bestreichen, mit je 2 Zwiebelhälften belegen (kleinen Rand freilassen) und mit der Hälfte der Reduktion beträufeln. Auf ein mit Backpapier belegtes Blech legen und im vorgeheizten Ofen bei 200°C Umluft ca. 10-15 Min. goldbraun backen.
5
Salate putzen und auf Tellern anrichten. Zwiebelküchlein dazusetzen und mit dem restlichem Balsamico beträufeln. Mit Salz und Pfeffer bestreut servieren.