Kleine Tortillas mit Tomate, Shrimps und Frischkäse Rezept | EAT SMARTER
0
Drucken
0
Kleine Tortillas mit Tomate, Shrimps und FrischkäseDurchschnittliche Bewertung: 3.81524

Kleine Tortillas mit Tomate, Shrimps und Frischkäse

Kleine Tortillas mit Tomate, Shrimps und Frischkäse
45 min.
Zubereitung
2 h. 45 min.
Fertig
leicht
Schwierigkeit
Durchschnitt: 3.8 (24 Bewertungen)

Zutaten

für 12 Stück
200 g Weizenmehl
½ TL Salz
Mehl l für die Arbeitsfläche
16 Garnelen küchenfertig, mit Schwanzsegment
2 Tomaten
1 Schalotte
1 Knoblauchzehe
½ Chilischote
1 TL gehackte Petersilie
125 g Crème fraîche
Salz
weißer Pfeffer
Zitronensaft
Öl zum Braten
Einkaufsliste drucken

Zubereitungsschritte

1

Das Mehl mit dem Salz mischen und mit 80-100 ml lauwarmem Wasser zu einem mittelfesten Teig verkneten. Zugedeckt an einem warmen Ort ca. 2 Stunden ruhen lassen. Dann den Teig hauchdünn auf bemehlter Arbeitsfläche ausrollen und mit einem Ausstecher 24 kreisrunde Tortilla-Teiglinge (Durchmesser ca. 5-6 cm) ausstechen und diese in einer beschichteten Pfanne ohne Fett rasch von beiden Seiten bräunen. Herausnehmen und auskühlen lassen.

2

Die Crème fraîche mit Salz, Pfeffer und etwas Zitronensaft würzen.

3

Die Tomaten überbrühen, abschrecken, häuten, entkernen und das Fruchtfleisch in kleine Würfel schneiden. Schalotte und Knoblauchzehe schälen, beides fein hacken. Chilischote waschen, trocken tupfen, Kerne und weiße Innenhäute entfernen und das Fruchtfleisch fein hacken. Tomatenwürfel mit Knoblauch- und Schalottenstückchen, Chili und der Hälfte der Petersilie mischen. Mit Salz, Pfeffer, Zitronensaft abschmecken. Die Garnelen trocken tupfen, in Öl rasch von beiden Seiten ca. 1 Minute anbraten, vom Herd ziehen und mit wenig Zitronensaft würzen.

4

Zum Schichten jeweils auf eine Mini-Tortilla mit etwas Tomatenmasse belegen, eine weitere Mini-Tortilla mit Tomaten daraufgeben und eine gebratene Garnele hineinsetzen. Mit einem Klecks gewürzter Crème fraîche garnieren und etwas Petersilie daraufstreuen.