Kleine Ziegenkäse mit Nusshonig Rezept | EAT SMARTER
0
Drucken
0
Kleine Ziegenkäse mit NusshonigDurchschnittliche Bewertung: 3.71521

Kleine Ziegenkäse mit Nusshonig

Kleine Ziegenkäse mit Nusshonig
10 min.
Zubereitung
ganz einfach
Schwierigkeit
Durchschnitt: 3.7 (21 Bewertungen)

Zutaten

für 4 Portionen
4 Ziegenkäse
viel schwarzer Pfeffer
2 EL gemischte Kräuter (Petersilie, Salbei, Basilikum, Rosmarin)
5 Wacholderbeeren
2 durchgepresste Knoblauchzehen
Olivenöl bei Amazon bestellen1 dl Olivenöl
Nusshonig
150 g Kastanie -Honig aus der Provence
150 g grobgehackte Baumnusskerne
Einkaufsliste drucken

Zubereitungsschritte

1

Die Ziegenkäse in ein Glasgefäß legen. Den Pfeffer, die Kräuter, die Wacholderbeeren und den Knoblauch beifügen und mit dem Olivenöl begießen, bis die Käslein damit bedeckt sind. 2-3 Tage stehenlassen.

2

Den Honig mit den Nüssen mischen. Die Käslein gut abtropfen lassen und mit frischem Brot und Nusshonig servieren.

Zusätzlicher Tipp

Wenn die Käslein länger als 2-3 Tage eingelegt werden, sollte man getrocknete Kräuter verwenden.