Kleine Zucchini-Möhren-Törtchen Rezept | EAT SMARTER
0
Drucken
0
Kleine Zucchini-Möhren-TörtchenDurchschnittliche Bewertung: 3.91533

Kleine Zucchini-Möhren-Törtchen

Kleine Zucchini-Möhren-Törtchen
1 Std.
Zubereitung
leicht
Schwierigkeit
Durchschnitt: 3.9 (33 Bewertungen)

Zutaten

für 8 Stück (10 cm Ø)
300 g Mehl
½ TL Salz
150 g Butter
200 g Zucchini
1 Möhre
½ TL Kräutersalz
1 Ei
125 g Sahne
gemahlener Pfeffer
125 g geriebener Gratinkäse
Zitronenmelisseblatt zum Garnieren
Einkaufsliste drucken

Zubereitungsschritte

1
Mehl mit Salz mischen, eine Mulde hineinmachen und die Butter in Flöckchen sowie 1 EL eiskaltes Wasser in die Mulde geben. Alles rasch zu einem Mürbteig verkneten, in Folie wickeln und 30 Minuten kalt stellen. 8 Tortelettförmchen mit dem Teig auskleiden, dabei jeweils einen kleinen Rand mitformen. Zucchini waschen, Möhren schälen, beides in hauchdünne Scheiben schneiden oder hobeln, mit dem Kräutersalz vermischen und in die Tortelettförmchen verteilen. Ei mit Sahne und Pfeffer verquirlen, über das Gemüse verteilen, die Torteletts mit dem Käse bestreuen und im vorgeheizten Backofen (200 °C Ober-/Unterhitze, mittlere Schiene) etwa 25-30 Minuten goldbraun backen. Mit Melisseblättchen garniert servieren.
Top-Deals des Tages
VON AMAZON
Honeywell Runder Keramikheizer, 1 Stück, weiß, HCE200WE4
Läuft ab in:
VON AMAZON
DCF-Funkwanduhr "Bahnhof", Silber
Läuft ab in:
VON AMAZON
Hama 00106255 Jumbo-Album "Singo", 30 x 30/100, aqua
Läuft ab in:
Zu allen Top-Deals des Tages