Kleiner Orangenkuchen Rezept | EAT SMARTER
2
Drucken
2
Kleiner OrangenkuchenDurchschnittliche Bewertung: 41529

Kleiner Orangenkuchen

Kleiner Orangenkuchen
30 min.
Zubereitung
1 Std.
Fertig
leicht
Schwierigkeit
Durchschnitt: 4 (29 Bewertungen)

Zutaten

für 4 Gläser , à ca. 0,25 l
4 unbehandelte Orangen
Jetzt hier kaufen!225 g Marzipanrohmasse
225 g Butter
200 g Zucker
2 Eier
300 g Mehl
2 TL Backpulver
Butter für die Förmchen
Einkaufsliste drucken

Zubereitungsschritte

1
Den Ofen auf 180°C Umluft vorheizen. Vier feuerfeste Backformen ausbuttern. Von zwei Orangen die Schale abreiben und den Saft auspressen. Die beiden anderen Orangen in dünne Scheiben schneiden und den Rand der Backförmchen damit auskleiden.
2
Das Marzipan mit einer Gabel zerdrücken und mit dem Handrührgerät die weiche Butter und den Zucker cremig unterrühren. Die Eier zugeben, dann das Mehl, Backpulver, Orangenschale und ca. 100 ml Orangensaft zügig unterrühren bis ein cremiger Teig entstanden ist. In die Förmchen füllen und im Ofen ca. 30 Minuten backen. Sollten die Kuchen zu dunkel werden, mit Alufolie abdecken.
3
Aus dem Ofen nehmen und auskühlen lassen.
Letzter KommentarAlle Kommentare
Bild des Benutzers EAT SMARTER
Die Liste ist komplett.