Kleiner Schokokuchen mit flüssigem Kern Rezept | EAT SMARTER
0
Drucken
0
Kleiner Schokokuchen mit flüssigem KernDurchschnittliche Bewertung: 4.21538

Kleiner Schokokuchen mit flüssigem Kern

Kleiner Schokokuchen mit flüssigem Kern
30 min.
Zubereitung
42 min.
Fertig
leicht
Schwierigkeit
Durchschnitt: 4.2 (38 Bewertungen)

Zutaten

für 4 Portionen
Butter zum Ausfetten
Kakao zum Bestauben
70 g Zartbitterkuvertüre
60 g Butter
1 Ei
1 Eigelb
2 EL Zucker
60 g Mehl
Einkaufsliste drucken

Zubereitungsschritte

1

Den Backofen auf 160°C Ober-und Unterhitze vorheizen. Die ofenfesten Förmchen (6cm Durchmesser) mit Butter ausfetten und mit Kakao bestauben. Die Schokolade grob hacken und mit der Butter über einem heißen, nicht kochenden Wasserbad schmelzen. Vom Herd ziehen und leicht abkühlen lassen. Das Ei mit dem Eigelb schaumig schlagen. Nach und nach den Zucker einrieseln lassen und weiterschlagen.

2

Das Mehl darüber sieben und verrühren. Die Schokolade langsam in den Teig gießen und mit einem Kochlöffeln unterrühren. Die Masse in die vorbereiteten Förmchen füllen und im vorgeheizten Ofen 10-12 Minuten backen. Herausnehmen, kurz abkühlen lassen, vorsichtig aus den Förmchen stürzen und sofort servieren.