Klöße aus gekochten Kartoffeln & Muskat Rezept | EAT SMARTER
0
Drucken
0
Klöße aus gekochten Kartoffeln & MuskatDurchschnittliche Bewertung: 3.91520

Klöße aus gekochten Kartoffeln & Muskat

Klöße aus gekochten Kartoffeln & Muskat
30 min.
Zubereitung
1 Tag 20 min.
Fertig
anspruchsvoll
Schwierigkeit
Durchschnitt: 3.9 (20 Bewertungen)

Zubereitungsschritte

1

Am Tag vorher Kartoffeln gut waschen, abbürsten und als Pellkartoffeln kochen. Abgießen, pellen und einen Tag stehenlassen.

2

Die Kartoffeln reiben oder durch den Fleischwolf drehen, mit dem Mehl und den ganzen Eiern gut verkneten. Den Teig salzen und mit Muskat würzen. Aus dem Kartoffelteig mit nassen Händen acht Klöße formen.

3

Die Kartoffelklöße nebeneinander in kochendes Salzwasser legen und 20 Minuten darin ziehen, aber nicht kochen lassen.

4

Klöße mit dem Schaumlöffel aus dem Wasser nehmen, gut abtropfen lassen und in einer vorgewärmten Schüssel anrichten.

Zusätzlicher Tipp

Mit gegartem Gemüse servieren.