Knackiger Frühlingssalat Rezept | EAT SMARTER
0
Drucken
0
Knackiger FrühlingssalatDurchschnittliche Bewertung: 4.11526

Knackiger Frühlingssalat

Rezept: Knackiger Frühlingssalat
10 min.
Zubereitung
1 Std. 30 min.
Fertig
leicht
Schwierigkeit
Durchschnitt: 4.1 (26 Bewertungen)

Zutaten

für 4 Portionen
1 küchenfertiges Hähnchen (etwa 800 g)
80 g Möhren
80 g Zwiebel
50 g Petersilienwurzel
60 g Lauch
50 g Knollensellerie
1 Lorbeerblatt
10 schwarze Pfefferkörner
Salz
150 g junge Löwenzahnblatt
2 hartgekochte Eier
Für die Artischocken
15 kleine Artischocken mit Stiel (je etwa 150 g)
Salz
Saft von 1 Zitronen
Für die Salatsauce:
80 g Zwiebel
1 EL Weinessig (5 % Säure)
1 EL Limettensaft
1 TL scharfer Senf
Salz
1 EL gehackte Kräuter
1 TL gehackte Kapern
Olivenöl bei Amazon bestellen4 EL Olivenöl
frisch gemahlener weißer Pfeffer
Einkaufsliste drucken

Zubereitungsschritte

1

Das Hähnchen unter fließendem kaltem Wasser innen und außen gründlich waschen. Das Gemüse putzen und grob zerkleinern. Hähnchen und vorbereitetes Gemüse in einem entsprechend großen Topf mit kaltem Wasser aufgießen, bis das Hähnchen gerade bedeckt ist. Zum Kochen bringen, sorgfältig mit einem Schaumlöffel immer wieder den entstehenden Schaum abschöpfen. Die Hitze reduzieren, die Gewürze einlegen und die Brühe salzen. Das Hähnchen 40 bis 50 Minuten garen, herausnehmen und abkühlen lassen. Die Geflügelbrühe durch ein feines Sieb gießen und anderweitig verwenden.

2

Die Artischocken vorbereiten. Dazu die stacheligen Blätter der Stiele abschneiden, um die Blüten festhalten zu können. Die spitz-stacheligen, reichlich bitteren Blattspitzen mit der Küchenschere stutzen. Die zähen äußeren Hüllblätter abzupfen, bis die zarten, hellen Innenblätter zum Vorschein kommen. Den oberen Teil der Blüte - etwa 2/3 - mit einem scharfen Küchen- oder Sägemesser entfernen. Die Stiele der Artischocken abbrechen. Salzwasser mit Zitronensaft aufkochen und die vorbereiteten Artischocken darin 10 bis 15 Minuten nicht zu weich kochen. Herausnehmen und abkühlen lassen.

3

Die Blüten längs halbieren und mit einem kleinen Löffel das Heu entfernen. Die Löwenzahnblätter putzen, waschen und trockenschleudern. Die Eier schälen und quer in Scheiben schneiden. Die Haut des Hähnchens entfernen. Das Fleisch auslösen und in Stücke schneiden. Artischocken, Eier und Hähnchenfleisch in einer Schüssel vorsichtig mischen.

4

Für die Sauce die Zwiebeln schälen und fein hacken. Essig, Limettensaft, Senf und Salz verrühren, bis sich das Salz gelöst hat. Die gehackten Kräuter (Petersilie, Basilikum und Pfefferminze), Zwiebeln, Kapern, Olivenöl und Pfeffer untermischen. Die Sauce über den Salat gießen und durchheben. In den Kühlschrank stellen, zugedeckt 1/2 Stunde durchziehen lassen.

Zusätzlicher Tipp

Zum Frühlingssalat schmecken Weißbrotscheiben, die mit Knoblauch eingerieben, mit bestem Olivenöl beträufelt und im Ofen goldgelb-knusprig geröstet wurden.