Knäckebrot Rezept | EAT SMARTER
0
Drucken
0
KnäckebrotDurchschnittliche Bewertung: 41528

Knäckebrot

Knäckebrot
15 min.
Zubereitung
1 Std. 15 min.
Fertig
mittel
Schwierigkeit
Durchschnitt: 4 (28 Bewertungen)

Zutaten

für 10 Stück
42 g frische Hefe
400 g Weizenmehl (Type 405), zzgl. etwas zum Kneten
400 g Roggenmehl (zzgl. etwas zum Ausrollen)
1 TL Kümmelsamen (zerdrückt)
1 TL Salz
100 g Margarine
Einkaufsliste drucken

Zubereitungsschritte

1

Hefe in einer großen Schüssel in 500 ml lauwarmem Wasser auflösen. Mehle mit Kümmelsamen und Salz verrühren. Margarine in Flocken schneiden, mit den Fingerspitzen in die Mehlmischung einarbeiten, anschließend das Hefewasser unterrühren.

2

Arbeitsplatte bemehlen, Teig darauf sorgfältig kneten. Zurück in die Schüssel geben, mit einem Küchentuch abdecken und 1 Stunde bei Zimmertemperatur gehen lassen.

3

Den Ofen auf 250°C vorheizen. Teig in Roggenmehl hauchdünn ausrollen. Knäckebrotkreise ausstechen, in der Mitte ein kleines Loch schneiden, Teig gleichmäßig mit einer Gabel einstechen und auf ein mit Backpapier ausgelegtes Backblech setzen.

4

Teig im vorgeheizten Ofen 5-7 Minuten goldbraun backen. Auf einem Drahtgitter auskühlen lassen. Damit sie knusprig bleiben, in einer Plastikdose aufbewahren.