Knäckebrot mit Kräuteraufstrich und Schinken Rezept | EAT SMARTER
0
Drucken
0
Knäckebrot mit Kräuteraufstrich und SchinkenDurchschnittliche Bewertung: 4.21521

Knäckebrot mit Kräuteraufstrich und Schinken

Knäckebrot mit Kräuteraufstrich und Schinken
20 min.
Zubereitung
leicht
Schwierigkeit
Durchschnitt: 4.2 (21 Bewertungen)

Zutaten

für 4 Portionen
1 Bund gemischte Kräuter z. B. Rosmarin, Thymian, Petersilie, Minze, usw.
100 g frische, junger Blattspinat
100 g Rucola
1 EL Zitronensaft
400 g Frischkäse pur
3 EL Schlagsahne
Salz
Pfeffer aus der Mühle
8 Scheiben Knäckebrot
16 Scheiben geräucherter Schinken
8 Radieschen
50 g Feldsalatblatt
frische Kräuter zum Garnieren
Einkaufsliste drucken

Zubereitungsschritte

1

Die Kräuter waschen, trocken schütteln und die Blättchen hacken. Den Spinat und den Rucola waschen, verlesen, trocken schleudern und mit dem Zitronensaft, den Kräutern, dem Frischkäse und der Sahne in einem Mixer fein pürieren. Mit Salz und Pfeffer abschmecken. 

2

Die Creme dick auf Knäckebrote verstreichen, den Schinken zu Röllchen wickeln und mit geputzten und gewaschenen Radieschen auf der Creme anrichten. Mit Feldsalatblättchen und Kräutern garnieren und auf einer Platte angerichtet servieren.